Goethe und Lotte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ius primae noctis (wenn es alleine nach den Wünschen des Dichterfürsten gegangen wäre). Leider kam er zu spät, da Lotte bereits verehelicht und somit das Privileg nicht mehr verfügbar war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansHans1
12.05.2016, 21:10

Ja aber welchen gesellschaftlichen Ritualen musste sich Lotte unterwerfen

0