Frage von angelusredfiled, 33

Godzilla 2014 schlecht?

Also das ist eher eine umfrage als eine Frage. Ich hab gestern zum ersten mal den Godzilla von 2014 bei Netflix auf meinem Beamer gesehen. Ich wollte mal fragen ob ihr den auch so unglaublich schlecht fandet. Ich meine ich kann mich nicht erinnern schon mal größeren Schrot gesehen zu haben und da schließe ich die alten Godzilla Filme aus Japan aus den 70ern 80ern mit ein. Ich meine Godzilla gegen King Kong oder der Sohn von Godzilla ist doch jetzt immer noch besser als dieser Müll. Ich bin so froh dafür kein Geld bezahlt zu haben und wenn ich jetzt eine Liste anfangen würde was ich alles so unglaublich schlecht an diesem Film fand das würde ich kein Ende mehr finden. Ich wollt nur mal wissen wem es genau so ging wie mir und mich über diese enttäuschung mal austauschen..... Der landet bestimmt irgendwann bei Tele 5 bei diesen Schlefaz.. oder wie das heisst... meint ihr nicht? Danke für euer verständiss.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Silkbrother, 19

Also ich als Kaiju fan finde die Tatsache dass Hollywood einen Godzillafilm gedreht hat eine unverschämtheit, dennoch fand ich den gar nicht schlecht, besser als derEmmerich schrott auf jeden fall.

Antwort
von TheGirlOnFire, 19

Also ich fande den Film doch ziemlich gut ^^ ich habe allerdings auch nicht die alten Filme gesehen, kann also keinen Vergleich herstellen. Ich würde aber schon sagen das ich ihn sehr gut gemacht fand. Ich war 2014 mit meinem Vater im Kino, der die alten Filme kennt, und ich glaube auch er war zufrieden :) ich fand ihn ziemlich spannend und es gab auch ein paar Gänsehaut Momente :)

Expertenantwort
von knallpilz, Community-Experte für Film, 7

Das beste an dem Film war das sinnlose Fernglas von dem japanischen Wissenschaftler.

Und die Tatsache, dass alle Menschen immer so getan haben als hätten sie irgendeinen Einfluss darauf, was Godzilla macht und was nicht. :D

Antwort
von SimSch, 11

Ich habe den Film vor 2 Jahren auch im Kino gesehen. Ich fand ihn gar nicht so schlecht. Definitiv besser als der Godzilla von Roland Emmerich.

Das es ein amerikanischer Streifen ist, ist dieser natürlich auch sehr auf das US Publikum zugeschnitten. Die Handlung beginnt in Japan und zieht sich dann von Hawaii aufs amerikanische Festland. 

Hätte der Film nur in Japan gespielt, wäre er in Übersee wohl nicht so gut angekommen. Aber insgesamt hat mir der Film gut gefallen und bin auf den kommenden gespannt.

TOHO bringt ab dem 29. Juli mit Godzilla Resurgence, nach 12 Jahren wieder einen eigenen Godzillafilm in die japanischen Kinos.

  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community