Frage von Fragelin0, 26

GNE Gaumenerweitung (Hilfe)?

Hat jemand Erfahrung ? Ich hab eine knochengelagerte GNE bekommen und habe höllische Schmerzen beim aufdrehen(nicht aushaltbar) Soll der MGK-Chriug mein OK vorher betäuben oder muss das so ohne alles gemacht werden?

Schildert mir eure Erfahrungen bitte!!!

Mfg

Antwort
von Julees204, 12

Die Antwort kommt ein wenig spät und wird dir vermutlich nicht mehr helfen, aber möglicherweise noch denen, die irgendwann danach suchen :) 
Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass die Schmerzen beim Stellen bei den ersten 2 bis 4 Malen da sind und danach zurückgehen. Irgendwann verspürt man nur noch ein leichtes Drücken (Hoffe bei dir war es auch so ':D) Ist vielleicht nicht bei allen so, aber auch laut meinem KFO bei vielen. 
Während dem Stellen taucht bei einigen eine Lücke zwischen den Schneidezähnen auf (mit der ich gerade selbst am Kämpfen bin). Na ja, ich hoffe mal, dass diese bald verschwindet. Man sollte sich nichts darauf machen, auch wenn es schwer fällt. Mein KFO sagte, bald sei die Zücke wieder zu und diese Zeit würde dann nur noch ein kleiner Abschnitt in meinem Leben sein 
Vielleicht konnte ich ja doch noch irgendwie weiterhelfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community