Frage von thebrain0815, 7

GN3 (Version 1.5.2) kann keine Verbindung aufbauen. Was tun?

Wenn ich GNS3 starte, kommt zu erst die Meldung 1. Wähle ich No aus beendet sich GNS3, wähle ich YES erscheint Meldung 3. Dies klappt nicht, weshalb Meldung 2 erscheint. Danach wird mir erneut Meldung 3 angezeigt. nach 1 Stunde warten, habe ich Cancel gedrückt. Nun versucht er sich an dem Server anzumelden. Dies geht nach einiger Zeit schief und Meldung 5 erscheint. Bein bestätigen, versucht er weiterhin eine Verbindung zu Server aufzubauen. Und am Ende stehen all die Fehler in der Konsole (siehe Bild)

Kann mir einer helfen? (Ich wollte mit Oracle VM VirtualBox eines Linuxserver erstellen zum testen)

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Linux, 4

keine Ahnung, wofür du so einen Netzwerk-Simulator benötigst, die erste Meldung sagt aber, dass davon schon etwas läuft.
So etwas kommt hin und wieder vor.
Hast du die möglichen zugehörigen Prozesse schon mal gekillt?
Erst danach sollte man das Programm neu starten.

Netzwerk-Aufgaben werden vom Superuser ausgeführt (ob das bei einer Simulation auch so ist, weiß ich nicht). Die localhost-IP-Adresse 127.0.0.1 zeigt aber, das hier mit echten Adressen gearbeitet wird, was dann root-Rechte erfordert. "Verbindung verweigert" deutet schon auf fehlende Rechte hin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten