Frage von zksiesge, 60

GMX Promail Abzocke, wie kündigen?

Wollte mich vorhin bei GMX anmelden, dann kam die Nachricht:

Zu Ihrem Postfach bestehen noch offene Forderungen. Da wir trotz mehrfacher Aufforderung noch keinen Zahlungsausgleich feststellen konnten, wurde Ihr Postfach gesperrt. Bitte begleichen Sie die offenen Forderungen, um Ihr Postfach zu entsperren. ----------------------------------------------------------------------

Hab mein Konto da schon mehrere Jahre und noch nie was gezahlt, ist anscheinend eine Rechnung und mehrere Mahnungen die ich zahlen soll, aber ich kann mich nicht erinnern einen Vertrag mit denen abgeschlossen zu haben, mir reicht auch der kostenlose E-mail Account.

Wie komm ich da jetzt am besten raus um auf meine E-mails zugreifen zu können, ohne zu bezahlen? Hab schon gesehen dass mehrere das Problem hatten, reicht es einfach eine Kündigung per Fax/Brief zu senden oder muss ich noch mehr machen?

mfg

Antwort
von kevin1905, 50

Wenn du den Vertragsschluss bestreitest ist die Kündigung der falsche Weg.

Widerspruch, hilfsweiser Widerruf und die Anfechtung.

Gewöhne dir ab Emails über den Browser abzurufen, wenn du web.de oder gmx nutzt. Dann beugt man sowas vor.

Kommentar von zksiesge ,

Wahrscheinlich als ich mich mal einloggen wollte musste man auf Weiter klicken, hat dann erst kostenlos das ProMail testen können und anschließend soll man dafür zahlen...

Wenn ich das alles einfach ignorier werd ich bestimmt meine E-mails nicht mehr lesen können, dann bleibt nur noch die Möglichkeit ne Kündigung zu schreiben und denen die 25€ zu zahlen oder? 

Wahnsinn was die sich erlauben...

Kommentar von kevin1905 ,

Du kannst auch negative Feststellungsklage einreichen, dafür würde ich mir aber anwaltliche Hilfe holen.

Um deine Emails lesen zu können, lässt du dich erpressen?

Antwort
von DrDominikO, 45

Dies ist mir auf einem anderen eMail provider passiert! Einfach mal den Support anrufen und nachfragen, je nach dem wie nett der Support ist werden sie es dir eventuell durchgehen und du musst nichts bezahlen!

Lg

Antwort
von EXInkassoMA, 37

Halt Dich an Kevins Empfehlung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community