Frage von gwregaewg, 47

Gmbh stammkapital investieren?

Mal angenommen ich gründe eine GmbH und zahle die 25.000€ Stammkapital ein.

Wenn ich jetzt beispielsweise ein Firmengebäude finanzieren möchte und für das Darlehen 20.000 Eigenkapital benötige, kann ich diese aus dem Stammkapital entnehmen? Mit anderen Worten, kann ich nach der Gründung voll über das Stammkapital verfügen?

Antwort
von RobTop96, 36

Ja, kannst du! Da Du das Geld ja in einen anderen Vermögenswerte (Firmengebäude) investierst bleibt das Stammkapital buchhalterisch auch erhalten (nur halt nicht mehr als Geld sondern in Form von "Gebäude ").

Das Stammkapital muss in jedem Fall nicht ewig erhalten bleiben und unangetastet auf einem Firmenkonto schlummern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community