Frage von acdwillswissen, 23

Glutenfreie und vegetarische Gerichte?

Hallo :) Kennt ihr leckere und nicht zu aufwendige Gerichte, die glutenfrei und vegetarisch sind oder Bücher/Internetseiten wo man welche findet?

Antwort
von castella15, 13

http://eatsmarter.de/rezepte/ernaehrung/glutenfrei/glutenfreie-vegetarische-reze...

Da kannst du mal gucken :)

Antwort
von Gestiefelte, 13

Chefkoch.de

Du kannst nahezu jedes beliebige Essen glutenfrei kochen, wenn du weißt, wie.

Es gibt glutenfreie Nudeln. Soße kann man statt mit Mehl mit Maisstärke oder Reismehl binden.

Glutenfrei Pizza hinzukriegen ist nicht soo lecker, leider. Aber es ginge.

Reis ist immer glutenfrei. Kartoffeln auch.

Kommentar von acdwillswissen ,

Mit glutenfreier Pizza haben wir schon herumexperimentiert, ist was ganz gute bei herausgekommen ;)

Kommentar von Gestiefelte ,

Super. Oft schmecken die Sachen einfach nicht so sehr lecker, weil eben Kleberweiweiß fehlt.

Ein paar Ideen hab ich für dich:

  • Nudeln mit Kürbissoße (Zwiebeln auslassen, mit Milch ablöschen, mit Reismehl binden und gegarten Kürbis samt Wasser dazu. Pürieren, mit Salz und Muskat abschmecken. Etwas Frischkäse dazu.
  • Spinatauflauf: Gehackten oder Blattspinat antauen lassen. Zwiebeln anschwitzen, Spinat dazu. Wenig Frischkäse, Sahne und MIlch. Kurz aufkochen, salzen. Ggf. Knobi und Muskat. Alles mit Fetawürfeln und gekochten Nudeln mischen und mit Käse überbacken.
  • Rahmspinat macht man glutenfrei genauso, halt ohne Nudeln, ist ja logisch.
  • Du brauchst einen Julienneschäler. Sieht aus wie ein Sparschäler, schält aber Streifen. Das mit Möhre und Zucchini schneiden und diese Streifen anbraten. Dann mit Kokosmilch und Curry ablöschen. Salzen, aufkochen. Mit Reis essen.
  • Überbackenes Gemüse in allen Variationen. Z.B. Blumenkohl oder Brokkoli mit wenig heller Soße (wie bei der Kürbissoße nur ohne Kürbis) übergießen, mit Käse bestreuen und backen. Dazu Kartoffeln
  • Du kannst Tofu anbraten und passierte Tomaten dazu geben und würzen. Den Tofu pürieren, dann hast du sowas wie Bolognese.
  • Glutenfreie Haferflocken kaufen und mit z.B. Zucchini oder geraspelten Möhren Bratlinge machen. Rezepte gibts bei Chefkoch. Dann wie Frikdallen formen und braten. Achtung: Grünkern ist nicht glutenfrei. Dazu Quark und Gemüse zum dippen
Antwort
von Vivibirne, 6

Reis & kartoffeln...

Kommentar von Lillelolle ,

Was soll denn das für ein Gericht sein?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community