Frage von Mrsblondelove, 77

Was eignet sich für die glutenfreie Ernährung in der Schule?

Ich weiß seit etwa einem Monat, dass ich eine Glutenintoleranz habe. Jetzt wollte ich fragen, was ich zum Beispiel zum Essen in die Schule mitnehmen könnte, da ich bis jetzt immer nur Semmeln, Brot usw. mitgenommen habe, was ja alles nicht mehr geht. Und nur ein Apfel zum Beispiel ist zu wenig, vor allem weil ich öfters in der Woche bis um 5 Uhr Schule habe und mir das dann nicht reicht. Danke schon mal für Vorschläge:)

Antwort
von karinili, 39

Wie alt bist du denn?

Grundsätzlich kannst du ja alles mitnehmen – bei einer Glutenintoleranz und gerade wenn du bis 5 Schule hast, würde es sich anbieten halbwegs vollwertige Mahlzeiten mitzunehmen.

Dazu brauchst du auch nicht zwangsläufig extra zu kochen, sondern kannst dir zum Beispiel am Vorabend etwas vom Essen abzweigen (gibt ja oftmals eine "Basis" wie Reis, Kartoffeln oder auch Nudeln) und am nächsten Morgen dann noch etwas Frisches, wie Obst oder Gemüse dazugeben und mitnehmen.

Eine andere Idee, auf die ich gerne zurückgegriffen habe, wenn es schnellgehen musste sind Tortillia-Fladen. Habe da ein Grundrezept mit Maismehl, das wirklich sehr gut funktioniert :) und die Fladen lassen sich auch in der Gefriertruhe einigermaßen lange halten. Wenn es beim Herausnehmen am Morgen noch kalt ist, macht das ja nichts. Bis in der Schule taut das schon auf :) Füllen kannst du die dann nach Belieben.

Auch würde ich dir raten, ab und an zu backen. Ein Trick für mich war immer, in Kleinformen (Muffinblech) vorzubacken und das was ich nicht brauch einzufrieren. Das waren süße Muffins, pikante Frühstücksmuffins, Brot und so weiter.

Des weiteren würde ich dir (dafür musst du nicht mal gut Englisch können), gerne dieses YouTube-Video (und so ziemlich alles von dem Kanal was mit Mealprep und Glutenfreiem Gebäck zu tun hat) empfehlen. Daraus lassen sich wirklich viele Anregungen ziehen :) Bitte nicht vom "vegan" abschrecken lassen, ist nur ne Kickstart-Series, sie kocht auch öfter mit Fleisch.

Kommentar von Mrsblondelove ,

Danke:)

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 39

Es gibt soweit ich weiß auch Glutenfreies Brot zu kaufen, genauso wie Glutenfreies Mehl aus dem man viel zuhause kochen/backen und dann mitnehmen kann. Ansonsten gehen sämtliche Arten von Salaten, Gemüsesticks + Joghurt zum Dippen, Obst, Nussriegel usw.... 

Kommentar von Mrsblondelove ,

Danke:)

Antwort
von heartLy99, 29

Es gibt zum Beispiel von Schär glutenfreie Produkte, werden auch im dm verkauft.

Es gibt Kekse, Kuchen ,Brötchen, Brot,Pasta,Cornflakes... eigentlich fast allen was es auch mit Mehl gibt

Du kannst auch aus Maismehl oder so Dinge backen oder kochen

Kommentar von Mrsblondelove ,

Danke:)

Antwort
von LotteMotte50, 14

Du kannst weiterhin Brot und Brötchen mitnehmen es gibt auch gluten freie Brötchen zu kaufen allerdings sind die sehr viel teurer als normale Brötchen, Brot kannst du auch kaufen du kannst es aber auch selber backen wenn du dir einen Automaten kaufst, die gluten freien Produkte bekommst du bei DM, Kaufland, Edeka, teilweise bei Real und natürlich im Reformhaus du kannst es allerdings auch online bestellen 

Antwort
von Purzelmaus99, 16

Brot kannst du zb von Schär oder selbstgebackenes mitnehmen ich koche meist am Vortag mehr und nehme die reste mit in die schule

(Kann dir , wenn du auf Facebook bist, die Gruppe Zöliakie Austausch empfehlen die ist super gut und hilft echt weiter )

Kommentar von Purzelmaus99 ,

wichtig ist beim backen im übrigen xanthan und gemahlene flohsamenschalen ansonsten wird es sehr trocken und auch ist es am besten alles einzufrieren und dann frisch aufzubacken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community