Glutenallergie kann man sich die einbilden..meine Freundin geht noch nicht mal zum Arzt wegen dem Ernährungsmehrbedarf vom Jobcenter.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, kann man sich einbilden. Vor allem auch und sogar, weil man durch die besondere Ernährung Aufmerksamkeit bekommt und etwas Besonderes ist.

Ich lehne mich jetzt mal recht weit aus dem Fenster und stelle die Behauptung auf, dass sie gar nicht weiß, was das genau ist und warum Zöliakie-Patienten so essen müssen.

Es kann sein, dass ich jetzt aus dem Fenster falle... Dann hab ich wohl Pech gehabt.

Ich wüsste aber doch gerne, warum sie glaubt, so essen zu müssen. Welche Probleme hat sie denn?

Sie sollte auf jeden Fall zum Arzt gehen. Wenn sie es wirklich hat, tja, nicht schön, aber dann ist es wichtig, dass sie sich wirklich richtig ernährt und nicht nur irgendwie Hobby-mäßig ein wenig rumdockert und glutenfreies Brot isst, aber weiterhin Kuchen oder Kekse oder andere Dinge, von denen sie gar nicht weiß, dass sie sie nicht dürfte, sollte sie wirklich krank sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kann man sich das auch einbilden und deshalb werden Leute wie ich die durch ärztlichen Befund zöliaki haben schlecht gemacht

Sag ihr ganz einfach sie soll sich testen lassen (per magenspiegelung mit dünndarmbiopsi) und dann weiß sie es genau

Hoffe im übrigen sie ist nicht der Ansicht gluten sei nur im Weizen denn da steckt viel mehr dahinter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich alle möglichen Krankheiten einbilden. Gewissheit verschafft in der Regel nur ein Arztbesuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verjandia
21.02.2016, 17:05

die geht ja nicht zum Arzt aber nervt alle mut ihrem "Problem". Ich will ja helfen nur jetzt kann ich es auch nicht mehr ab..nimmt keine hilfe an

0

du solltest deine Freundin dazu bringen zum Arzt zu gehen denn wenn sie eine Gluten Unverträglichkeit hat und sich nicht an die strenge Diät hält kann sich das ganze über kurz oder lang zum Darmkrebs entwickeln und das wird sie ja wohl nicht wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?