Frage von Karaev,

Gluten, Soya und Erdnüsse

3 Fragen:

  1. Warum sind Leute auf Gluten allergisch?

  2. Warum sind Leute auf Soya allergisch?

  3. Warum sind Leute auf Erdnüsse allergisch?

Hilfreichste Antwort von Sceptic,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lässt sich alles mit einer Erklärung abhandeln:

"Klassische" Allergien werden ausgelöst, da Immunsystem bei sensibilisierten Menschen bestimmte Moleküle fälschlich als körperfremd einschätzt.

Im Falle von Soja & Erdnüssen handelt es sich bei diesen Molekülen um spezifische Proteine der beiden Hülsenfruchtarten, Gluten ist selbst ein Proteingemisch, das zB in Weizen vorkommt.

siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Allergien

Antwort von NiceGuy88,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das hat mit der Säure in den Nüssen zutun. Die Meisten Nüsse beinhalten Ästärische Öle. Naja manche Menschen vertragen oder bauen diese Säuren schlecht ab.

Kommentar von Sceptic,

Ndein, mit Säuren hat das nix zu tun.

Kommentar von SebKar,

Dafür gab es noch einen Daumen hoch. Au weia...

Antwort von gotico1967,

Wenn ich jetzt beginnen mit frage wie " Wieso sind leute an...................allergisch? Bin in Januar 2016 noch da zum frage stellen. Jede kann allergisch sein an etwas. Was ist das fur ne frage?

Antwort von unbekannt1988,

was ist gluten und was soll die frage leute sind auf dinge allergisch weil es der magen nicht verträgt ich bin auf laktose und orangen allergisch

Kommentar von Karaev,

Gluten ist ein Mittel das in Nahrung beigemischt wird um gesckmackloser Nahrung Geschmack zu verleihen. Ist in allen 5 Minuten Gerichten enthalten, sowie in einigem Gemüse. Das kommt daher das viele Sachen genetisch gezüchtet werden und deshalb schnell und groß wachsen aber nur wasser enthalten + Gene die man besser nicht essen sollte.Gluten ist auch unter E620 bis E625 bekannt und wird von sender wie Galileo geren verhamlost und ins lächerliche gezogen, obwohl es alles andere als ungefährlich ist.

Kommentar von StPauline,

Sorry, aber du verwechselst hier etwas, was du beschreibst ist Glutamat. Gluten ist das Klebereiweiß in den meisten Getreidesorten.

Kommentar von Sceptic,

Es gibt keine Laktose-Allergie, nur eine Lactoseintoleranz. Medizinisch ein himmelweiter Unterschied, da Allergien un Unverträglichkeiten vollständig unterschiedlichen Mechanismen folgen.

Kommentar von Karaev,

Richtig. Sorry habs voll verwechselt :D. Dachte Gluten wird es auf Englisch genannt.

Kommentar von pecudis,

Nur mal so am Rande: es gibt kein (kein!) Essen ohne Gene, und niemand auf der ganzen Welt kann etwas "ohne Gene züchten", Gene sind die Grundlage des Lebens. Ohne Gluten gäbe es kein Gras auf der Wiese und kein Getreide auf der Welt, kein Mehl und kein Brot. Und ohne Glutamat würde Dein Gehirn nicht funktionieren, Du könntest nicht sehen, nicht schmecken und nicht denken.

Du solltest Dir dringend! ein Biologiebuch kaufen ;-), dann verstehst Du auch die Sache mit den E-Nummern etwas besser

Kommentar von Sceptic,

Da gabs doch mal diese Umfrage... à la "Würden sie Tomaten mit Genen essen" :-D

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community