Glücklich bzw geld?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geld macht einen glücklich, wenn man es schlau einsetzt.

Solche Menschen die durch Geld Depressionen bekommen oder Drogen abhängig werden, zeigen mir nur, dass sie sehr schwache Personen sind.

Mit Geld kannst du so vielen Menschen helfen. Du kannst reisen machen. Du kannst richtig toll essen. Du kannst einfach wundervoll leben. 

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand das Ziel hat arm zu werden.

Und ich bin mir sicher, dass jeder "Geld macht nicht glücklich" Mensch in der Armut es NIE aushalten würde auch wenn ihre "ach so wichtig große Liebe" oder die "ach so tollen Freunde und Verwandte" dabei wären.

Und mal im Ernst: Für was gehen wir in die Schule, machen unseren Abschluss und reißen uns wortwörtlich den Hintern dafür auf um einen guten Job zu haben? Um dann arm zu sein? Oder um dann Geld zu haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Geld macht auf gar keinen Fall glücklich. Es beruhigt nur, weil man keine existenziellen Nöte mehr hat. Doch dann kommen neue Probleme und mitunter die größte Sorge derer die Geld haben ist die, kein Geld mehr zu haben.

Leider denken viele, das man mit Geld all seine Wünsche erfüllen kann und somit dann letztendlich glücklich wird. Aber das ist ein Irrglaube. Glück findet man nur in den Dingen die man nicht kaufen kann und nicht in materliellen Dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mitte macht am glücklichsten, aber nicht grundlegend. Zu viel und zu wenig davon, das ist beides blöde... Du kannst einmal unter meinen Fragen nach "Was mach dauerhaft glücklich" suchen und nachsehen, ob eine Antwort für Dich dabei ist...

Zumindest Anregungen zum Nachdenken, welches der eigene Weg ist, sind einige dabei. ;-)

Viel Erfolg und liebe Grüße,

NosUnumSumus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Geld wird man nicht glücklich. Heutzutage lautet das Ziel der Menschen, die Schule und ein Studium oder eine Ausbildung abzuschließen, damit man am Ende mit einem guten Job davonkommt. Es ist klar, man wird nicht nur davon glücklich, dass man Geld hat, das andere ist die Art der Arbeit, man sollte glücklich damit sein! So viel zum Notwendigen. Danach, wobei davor nicht auszuschließen ist,wenn man schon seinen Partner für die Zukunft bei sich wohnen hat, ist es wichtig, dann das Geld zu haben. Ein Mann sollte nicht mit einer leeren Brieftasche da stehen,schließlich verdient der Mann bekannterweise mehr, und so ist es in der heutigen Gesellschaft noch so, dass der Mann die meisten Dinge mit oder für die Frau mit eigenem Geld bezahlen muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gibt es manchmal ein Gefühl von Freiheit... Bin halt nie wirklich reich dass ich mir alles kaufen könnte was ich will.. (als Kind nicht komisch)

Wenn ich genug Geld hätte müsste ich nicht Sachen lernen die ich eh wieder vergesse..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von Geld wird man glücklich weil man weniger Probleme hat aber man hat andere Problem bzw keine e Freunde und so Geld ist nichts das wichtigste aber es ist wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NosUnumSumus
30.03.2016, 03:09

(viel) Geld schließt die Freunde nicht aus. Das ist ein reiner Glaubenssatz. Bestimmt erfahren Menschen, die über mehr Geld als der Durchschnitt verfügen, dass sie dadurch teilweise etwas attraktiver auf andere wirken, aber das heißt nicht, dass man deshalb grundlegend keine oder weniger (wahre) Freunde hat. Das ist und bleibt "Typsache".

0

Geld: manchmal scheine die aus bäumenblätter gemacht werden, mit meist ein gesicht drauf, paar verzierungen und zahlen, das soll glücklich machen? Ich denke nicht. Wir geben das geld ja sein "wert", den im endeffekt ist geld einfach nur ein angemaltes blatt papier.

es gibt sehr viele dinge die man mit geld nicht kaufen kann: liebe, freundschaft und glückseligkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade und Eis machen glücklich :)
Durch Geld ist man eher zufrieden... ich denke nicht, dass man durch Geld glücklich wird ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geld macht nie Glücklich z.b in der Familie man hat viel Geld ein großes haus und jede menge spielzeug für die Kinder, nachteil die kinder sind immer am spielen und man ist nie zsm beianander weil das Haus so groß ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Geld macht jedenfalls nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Geld macht nur zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?