Frage von Gonzo25, 72

Gluckern im Kaninchenbauch?

Hallo Eines meiner Kaninchen hat seit Samstag immer wieder ein gluckern im Bauch. Es ist fit und frisst. Seit seiner Zahnop vor ca 3 Wochen darf er kein Trockenfutter, war immer Getreidefrei , mehr. Er kriegt nun Kräuter und grün vermehrt sowie Heu . Zwischendurch Sonnenblumenkerne und Erbsenflocken. Heu mag er noch nicht so sehr . Er kotet auch weniger aber es kommt definitiv etwas raus.. Der Tierarzt meinte gestern es ist alles soweit okay hat aber zur Sicherheit Sab mitgegeben. Mich verunsichert es jedoch dass sein Magen immer wieder gluckert und oft mal auch ein paar Stunden kein sichtlicher Kot kommt.. Pinkeln tut er so regelmäßig wie immer. Kennt jemand dieses Problem?

Antwort
von PlayadeMuro, 37

Unsere beiden Kaninchen sind aus dem Tierheim! Unser Großer hatte das auch! Das Tierheim hatte uns auch darüber informiert! Meine Freundin ist eine erfahrene Tierärztin und auf Kaninchen spezialisiert.

Bei uns lag es daran, dass Balou seinen Blinddarmkot nicht frisst. Wir haben es zuerst über mehrere Wochen mit Bird Bene Bac und später mit Rodicare akut Tropfen versucht! Leider ohne Erfolg!

Jetzt geben wir jeden Tag einmal morgens eine Spritze mit 1 ml Sab simplex. Seither ist alles okay! Sobald wir damit aufhören, fängt es allerdings wieder an! Bei seiner Partnerin ist alles okay!

Bei Balou sind es keine organischen Ursachen. Wir habe den Kot untersuchen lassen und er wurde geröntgt!

Du kannst Sab simplex am Anfang dreimal täglich 1 ml geben und dann reduzieren. Wenn es vorbei ist, setz' es einfach wieder ab! Im Notfall musst Du es immer geben.

Kommentar von Gonzo25 ,

Vielen lieben Dank:)

Das hört sich nach einer guten Lösung erstmal an. Samstag war er glaub ich etwas aufgegast da gab's dann auch gleich sab bis Montag   Villt hat sich des echt noch nicht wieder ganz reguliert. Ich fands Eben so verwirrend dass er frisst und kotet, auch wenn es mir weniger als sonst vorkommt, und die Ärztin sagt im Bauch ist alles okay aber dann immer dieses gluckern kommt. 

Hasen werden nicht durch zu häufig sab immun gegen sab oder? Das war nämlich meine befürchtung 

Antwort
von Tige8822, 47

Meine hat das auch manchmal...aber dazu kommt oft das sie nur rumliegen will also nicht fit ist und auch nicht so viel isst. Ich gib ihr dann kalten fencheltee und danach hoppelt sie wieder fröhlich rum...kannst ja auch mal versuchen:)

Kommentar von Gonzo25 ,

Danke für die Antwort:)

Er bekommt seit seinen Zähnen immer Mischung aus Kamillentee und Pfeffi. Fenchel mag er leider der reinen schon net als Gemüse 😅

Antwort
von PlayadeMuro, 35

Kaninchen werden, ebenso wie Baby's und Kleinkinder, nicht immun gegen Sab simplex. Wir geben das Sab simplex seit ca. zwei Jahren jeden Tag und es hilft hervorragend.

Kommentar von Gonzo25 ,

Finden tu ich keinen blinddarmkot. Essen hab ich aber auch kein gesehen.. gibt's dass das sie zeitweise keinen legen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten