Frage von SansEspoir, 69

GLS Paket aus China - Muss Zollabfertigung ohne expliziten Auftrag gezahlt werden?

Guten Morgen, ich habe gestern mein Paket bekommen und hatte durch den schnellen Abgang meines Boten keine Chance zu fragen, wie das mit den Einfuhrumsatzsteuer aussieht. Ich habe gelesen, man muss zusätzlich Gebühren zahlen,weil GLS den Zollkram erledigt hat. Dabei hatte ich nicht mal eine Ahnung, dass ihr mir mein Paket schickt. Da ich GLS keinen Auftrag gegeben habe, muss ich also nur die Einfuhrumsatzsteuer zahlen, wie ich gelesen hab.

Wie sieht das denn nun wirklich aus? Ich seh's echt nicht ein Wucher Preise zu zahlen, obwohl ich nur 15 Euro zahlen müsste.

Vielen Dank im Voraus! :)

Antwort
von peterobm, 69

Da ich GLS keinen Auftrag gegeben habe,

brauchst du auch nicht, für den Transport ist der gewerbliche Absender gefragt. Es kommt auf den Warenwert incl. Fracht an, ob da was fällig ist. Bei Unklarheiten bekommt man einen Brief vom Zoll direkt und holt das Paket/Päckchen selbst ab. Rechnung nicht vergessen.

Kommentar von SansEspoir ,

so sehe ich das auch. Allerdings habe ich das Paket schon und die wollen wohl im Nachhinein die Steuern+extra Zollabfertigung. Ich kenne das sonst auch nur so, dass ich das Päckchen beim Zoll abhole.

Antwort
von MrLifeDoctor, 69

Hallo :-)

Wie hoch ist der Bestellwert bzw. Warenwert der Bestellung?

Bei Fragen wende dich an den ZOLL, dort erhälst du fachkompetente Antworten.

Viele Grüße :)

Kommentar von SansEspoir ,

Ungefähr 80 € wären das. Keine Versandkosten. Beim Zoll können die mir keine Antwort liefern, weil die nichts mit dem Paket zu tun haben sondern nur GLS.

LG

Kommentar von MrLifeDoctor ,

Alles klar. Sofern die Rechnunh von GLS eingeht, widersprich die Rechnung.

Antwort
von kreuzkampus, 58

Wer Ware aus China bezieht, sollte sich vorher erkundigen, ob darauf in Deutschland Einfruhr-Umsatzsteuer erhoben wird. Was Du mit der Beauftragung meinst, und ob Du schon bezahlt hast oder noch bezahlen musst, und wenn, an wen, verstehe ich nicht. Schreib' nächstes Mal bitte verständlicher.

Kommentar von SansEspoir ,

Ich weiß, dass ich ab 22 Euro 19 % Einfuhrumsatzsteuer zahlen muss. Ich habe schon öfters dort was bestellt. Es geht darum, dass die wohl zusätzlich zu genau diesen Steuern extra Gebühren abzocken wollen, die ich und viele andere für nicht gerechtfertigt halten.

Kommentar von kreuzkampus ,

Dann beschwer' Dich bei GLS. DHL schickt übrigens eine Benachrichtigung, und man muss selbst zum Zoll gehen. Ist für Leute, die einen langen Weg zum Zoll haben, natürlich blöd. Dann kann es sogar billiger sein, wenn GLS bezahlt. Für mich erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community