Frage von Nubar21, 55

Globalisierung Auswirkung für Wirtschaft, Nationalstaat, Gesellschaft, Kultur, Umwelt?

Steht oben.
Danke für die Antworten

Antwort
von berkersheim, 24

Auf Deinem Blatt steht "Liberalisierung der Märkte". Das ist eine faustdicke Lüge, die uns aufgetischt werden soll, es sei denn, neuerdings versteht man unter Liberalisierung die Entgrenzung zur ungebundenen Handlungsfreiheit von Großkonzernen! Das macht deren Leiter und die in deren Sold stehenden Politikern zu diktatorischen Seilschaften. Das schrumpft die Freiheit der Bürger und ist das genaue Gegenteil von Liberalisierung, verstanden als mehr Freiheiten und Kontrolle für die Bürger.

Der scheindemokratische Zug fährt schon seit geraumer Zeit in die falsche Richtung. Erscheinungen dazu sind flächendeckende Überwachung; Kappung der Möglichkeiten zur kleineren Vermögensbildung verbunden mit einer von oben betriebenen kalten Enteignung; Scheinrisiko, dessen Verluste auf die Steuerzahler abgewälzt werden; Bestrebungen, Bargeld abzuschaffen, was der herrschenden Clique die komplette Kontrolle aller Vermögen erlaubt usw., die wirtschaftliche Kontrolle durch Großspekulanten in Abstimmung mit Großbanken und "entbürgerten" Nationalbanken in Kooperation mit der politischen Kaste. Das ganze ist verbunden mit einer Entwurzelung der einfachen Menschen, die die absichtlich betriebene Komplexität der Zusammenhänge längst nicht mehr verstehen. Das ist Absicht, denn Verkomplizieren ist "trübe machen", um im Trüben fischen zu können! Das "Schein-Expertentum" bläst sich auf nach dem Motto, "Wissen ist Macht" - auch wenn es sich um hirnrissige Eigenkonstruktionen handelt.

Antwort
von Katharsis036, 27
  • Wirtschaft:Großflächiger Wettbewerb, schnelle Produktrevolution, vereinfachter Konsum für alle Menschen
  • Nationalstaat:Auf lange Dauer Auflösung oder Verschiebung der Grenzen; Umstrukturierung des "Nationalstaat"-Gefühls
  • Gesellschaft:Auf Geschwindigkeit und Flexibilität wird mehr Wert gelegt; Konzerne expandieren, also muss man überall arbeiten können
  • Kultur:Internet und Telekommunikationskultur; Gemeinschaft findet über das Mobiltelefon oder Smartphone statt; Internet als persönlicher Gesellschaftsersatz
  • Umwelt:Mögliche Umweltverschmutzung durch Transporte von vielen LKWs und Schiffen; die Möglichkeit, dass man überall auf der Welt ein Auto kostengünstig bekommen kann, sorgt dafür, dass mehr Menschen mit dem Auto fahren; hohe Rohstoffausbeutung um Energie- und Wachstumshunger Herr zu werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community