Gliederung so in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe keine Ahnung von dem Ereignis selbst, allenfalls davon gehört, aaaber:

1. Achte auf Rechtschreibung (Nomen / Substantive groß !!) !

2. Nur Sätze oder nur Nominal-Sprache !! KONKRET: NICHT (!!) : "Warum... (großes "W")....", sondern:

Begründung der Themenwahl (oder: der Wahl des Themas)

pk

PS: Folgen / Geschehenen / Sperrmauer ---> groß !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben der Motivation sollte auch noch das Ziel bzw. der Zweck der Arbeit in die Gliederung.

Außerdem sollten im Hauptteil noch einige Unterpunkte dazukommen

Und ich würde die Punkte anders formulieren.

Dann noch ein Abbildungs - und Tabellenverzeichnis

Grüße

Lumi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von taniavenue
22.06.2016, 21:44

Welche Unterpunkte denn zum Beispiel? Mir fällt da echt nichts mehr ein

0