Frage von kolui, 64

Gleitkommazahl, was wird hier gemacht?

Aufgabe lautet:

Berechnen Sie die in dieser Darstellung größtmögliche bzw. kleinstmögliche Zahl die von Null verschieden ist (Betragsmäßig).

Nun wird in der Lösung folgendes gemacht:

Vz = 0 (weil positiv) ------> warum? wegen des Betrags?

M = 111....11 (weil größtmögliche Mantisse ausnutzen) ---> Hier hab ich gar keine Ahnung

Emax = 255 (1111 1110) -----> woher kommt die 255 ?

Z = 0|1111 1110| 1111 1111 1111 1111 1111 1111 = 3,4 * 10^38 --> was soll das jetzt?

Antwort
von ronw434, 52

255 weil 256 (Größte Mögliche) für unendlich (abhängig vom Vorzeichen) steht

Kommentar von kolui ,

was ?

Kommentar von Sivsiv ,

Alle Bits im Exponent 1 und alle in der Mantisse als 0 ist als Infinite deklariert. Das Vorzeichenbit wird normal evaluiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community