Gleichzeitigkeit frage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beispiel: Du gehst (mit konstanter Geschwindigkeit kleiner als die Lichtgeschwindigkeit) von deinem Haus zum Haus eines Freundes. Das Verlassen deines Hauses und das Ankommen am Haus deines Freundes passierte im mitbewegten Bezugssystem (dem System, dessen Ursprung an dir "befestigt" ist) am gleichen Ort, nämlich am Ort x=0.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
05.09.2016, 18:57

Könntest du dir mal den Artikel in Wikipedia anschauen? Ich dachte da geht es um unbewegte Bezugssysteme relativ zu den einen zwei wobei das Bezugssystem keines der beiden sein sollte.
Weil wenn man sich mit Lichtgeschwindigkeit bewegt dann würden doch auch beide am gleichen Ort sein. Wo liegt mein Denkfehler?

0
Kommentar von Raph101
05.09.2016, 20:06

Aber eine andere Möglichkeit gibt's da nicht? Weil gilt nicht das selbe für das reisen mit Lichtgeschwindigkeit?

0
Kommentar von Raph101
05.09.2016, 20:14

Danke!

1

Zwei Ereignisse E1 und E2 erscheinen einem Beobachter genau dann als gleichzeitig, wenn sie sich ihm zur selben Zeit bemerkbar machen.

Andererseits gilt, dass kein Signal sich schneller als das Licht ausbreiten kann. Da die Lichtgeschwindigkeit endlich ist, bedeutet das: Je weiter entfernt vom Ort des Ereignisses sich der Beobachter befindet, desto später wird jenes Ereignis sich ihm bemerkbar machen.

Daraus folgt: Je nachdem, wo der Beobachter sich befindet, wird er

  • die Ereignisse E1 und E2 als gleichzeitig wahrnehmen
  • bzw. E1 dem E2 vorangehend
  • oder umgekehrt E2 dem E1 vorangehend

sehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
06.09.2016, 19:41

Das beantwortet leider nicht meine Frage. :/

0

Was möchtest Du wissen?