Frage von Xebrx, 34

Gleichungen in einem Koordinatensystem einzeichnen?

Hi, also ich habe eine Hausaufgabe in Mathe , aber leider verstehe ich sie nicht. Bzw. teilweise. Könntet ihr mir die Aufgabe erklären? Müsste ich irgendetwas berechnen oder einfach die Gleichungen in ein Koordinatensystem eintragen? Wenn ja , wie? Bitte helft mir ..

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 7

Bei Deiner Gleichung wird wahrscheinlich y=...x... stehen.

D. h. Du setzt für x eine beliebige Zahl ein und rechnest y aus. Am Besten fängst Du mit x=0 an, und machst mit ganzen Zahlen weiter, also 1, -1, 2, -2.

Hast Du diese Punkte in das Koordinatensystem eingezeichnet, wirst Du wahrscheinlich schon erkennen, wie Deine Gleichung "bildlich" aussehen wird...

Antwort
von Gastnr007, 12

Term1 = Term2

d.h. du malst einfach Term1 und Term2 einfach als Graphen in dein Koordinatensystem. Da Term1-Term2 = 0, sind die Schnittpunkte deine Lösung.

Antwort
von Tannibi, 12

Sorry, ich verstehe sie auch nicht.

Wenn meine Kristallkugel aus der Werkstatt kommt,
geht's vielleicht.

Kommentar von Gastnr007 ,

Darf ich dann auch mal reingucken? ;D Vielleicht ist es ja ein transdimensionales Tor in eine Welt voller Pergasuse und Einhörner ;D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community