Gleichungen - Probe Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du setzt für das x einfach 4,9 ein und erhältst:
(-2,1 + 0,9*4,9)* 6 = -5* (0,3*4,9 - 4,2) + 0,21
Das rechnest Du aus und erhältst:
13,86=13,86
Und da das WAHR ist, ist die Probe richtig und somit Dein Ergebnis.
Gratulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
11.11.2015, 11:50

Danke fürs

0

setz einfach da, wo x steht, 4,9 ein und rechne beide Seiten aus. Da kommt dann irgendeine Zahl bei raus, deren Wert keine Rolle spielt. Wichtig ist nur, dass du auf beiden Seiten der Gleichung die gleiche Zahl errechnest. Dann geht die Probe auf.

(-2,1 + 0,9x) 6= -5 (0,3x - 4,2) + 0,21
(-2,1 + 0,9 • 4,9) 6= -5 (0,3 • 4,9 - 4,2) + 0,21
(-2,1 + 4,41) 6= -5 (1,47 - 4,2) + 0,21
(2,31) 6= -5 (-2,73) + 0,21
13,86=+13,65+0,21
13,86=13,86

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du setzt auf beiden Seiten dein berechnetes x ein und prüfst, ob auf beiden Seiten dasselbe Ergebnis herauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du vielleicht eine Funktion in ein Koordinatensystem zeichnen und dann checken, ob der Graph zur Rechnung passt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(-2,1 + 0,9x) 6= -5 (0,3x - 4,2) + 0,21
-12,6+5,4x= -1,5x+21+0,21
-12,6+5,4x= -1,5x+21,21 | +12,6
+5,4x=-1,5x+33,81 |+1,5x
6,9x= 33,81 |:6,9
x= 4,9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toinia
01.11.2015, 10:29

Setze anstatt das x die Zahl 4,9 ein.

0

Linke Seite (- 2,1 + 0,9∙ 4,9) ∙ 6 = (- 2,1 + 4,41) ∙ 6 = 2,31 ∙ 6 = 13,86

Rechte Seite: - 5 (0,3 ∙ 4,9 - 4,2) + 0,21 = - 5 (1,47 - 4,2) + 0,21 =

- 5 (- 2,73) + 0,21 = 13,65 + 0,21 = 13,86

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung