Frage von SanTanaLo, 64

Gleichung umstellen - ist das so richtig?

Guten Tag :)

Ich übe zurzeit für Physik und habe die Gleichung m1 * v1 + m2 * v2. Ich habe alle Werte außer v2, weshalb ich das dementsprechend umstellen möchte. Bin mir jedoch nicht sicher, ob es so richtig ist: v2 = m1 * v1 / m2. Ist das so richtig oder hat jemand einen anderen Vorschlag und kann es erklären?

Antwort
von Bezibaer7, 39

In der Physik kannst du ganz einfach deine umgestellten Formeln überprüfen:
Schau dir die Einheiten an!

[m/s] = ([kg] * [m/s]) / [kg]
v2     = (m1  *   v1 ) /  m2  

Kommentar von DieterSchade ,

rein gefallen

Kommentar von Bezibaer7 ,

Hab grad deinen Kommentar gelesen...Ich dachte er meinte m1*v1 = m2*v2
Also Impulserhaltung

Mir gings aber nur darum, ihm zu zeigen, dass er Einheiten in den Physik überprüfen kann

Kommentar von DieterSchade ,

Ist o.k. zeigt aber, wie man oft selbst bei scheinbar trivialen Problemen aufpassen muss ;-)

Antwort
von DieterSchade, 36

Eine Gleichung benötigt IMMER ein Gleicheitszeichen. Z.B. 

m1 * v1 + m2 * v2 = drei

m2 = (drei - m1 * v1) / m2 

Antwort
von MrNaas, 33

1. -m1*v1 = m2*v2 (m1*v1 durch subratktion auf die andere Seite gebracht)

2. (-m1*v1)/m2 = v2 (m2 durch division auf die andere Seite gebracht)

also v2 =  (-m1 * v1) / m2


Ach ne warte mal m1 * v1 + m2 * v2 ist gar keine Gleichung oder steht daneben noch  m1 * v1 + m2 * v2 =  0 ?

Kommentar von DieterSchade ,

rein gefallen

Kommentar von MrNaas ,

haha grade noch gemerkt :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten