Gleichung umformen, aber wie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

x+2 = (x-2)+4

Wenn du das jetzt trennst und kürzt  kommst du auf deine Formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel129
24.04.2016, 16:11

du bist ein Genie.. und ich dumm.. ich bin unwürdig, Meister..

Danke! =)

0

Zuerst muss man eine Fallunterscheidung machen.

Für x=2 hat die Gleichung keine reelle Lösung.

Dann mit (x-2) multiplizieren und die Gleichung von PeterKremsner erhalten.

Du solltest schnell sehen, dass diese immer erfüllt ist.

Nur x = 2 muss aus der Lösungsmenge ausgeschlossen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel129
24.04.2016, 16:20

danke =)

0

Erstmal alle Brüche und alle Klammern auflösen. Steht auf der rechten Seite nur das x oder das (x-2) unter dem Bruchstrich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manuel129
24.04.2016, 16:09

x-2

0

Mit (x-2) durchmultiplizieren dann solltest du weiterkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?