Frage von tramilaura, 39

Gleichung bestimmen mit einer nullstelle?

Ich lerne gerade für meine Matheprüfubg und verstehe nicht ich wie man eine Gleichung bestimmen soll mit einer nullstelle und dem Schnittpunkt 2er Geraden.

Antwort
von hrNowdy, 29

Welche Nulstelle und welchen Schnittpunkt?

Kommentar von tramilaura ,

Nullstelle -1,5 und Schnittpunkt (0/3)

Kommentar von hrNowdy ,

Da kommt mir das Zweifeln. Der Schnittpunkt (0|3) wäre eine weitere Nullstelle.

Kommentar von Luksior ,

Wat... der Schnittpunkt ist f(0) und keine Nullstelle.

Kommentar von hrNowdy ,

Oh gott, richtig.

Kommentar von hrNowdy ,
n(-1,5|0)
s(0|3)

f(x) = mx + n
m = 3 / 1,5 = 2

f(x) = 2x + n
f(0) = 3 --> n = 3

f(x) = 2x + 3
Antwort
von ehochicks, 6

Du kennst ja 2 Punkte der Geraden: P1(-1,5 / 0) und P2(0 / 3).

1. Steigungsformel anwenden, um die Steigung m der Geraden ausrechnen

2. Steigung m und P1 oder P2 in die Funktionsgleichung f(x) = mx+b einsetzen

3. Gleichung nach b auflösen, nun hast du auch den Schnittpunkt mit der Y-Achse (Den kanntest du eigentlich schon vorher, weil du den Punkt P2(0 / 3) hast, und bei 0x ist der Schnittpunkt mit der Y-Achse)

4. Funktionsgleichung mit m und b aufstellen (siehe Bild)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten