Frage von BaamxYuri, 29

Gleichstufige Stimmung?

Hallo, kann mir jemand die gleichstufige Stimmung simpel erklären? Ich verstehe konkret nicht wiesio man eine Oktave als 1200 cent festlegt, also in 12 100 cent Schritte unterteilt, aber in Hz sind alle Schritte nicht gleich. Heißt das außerdem dass eine Oktave zwar stimimig ist, aber es im Verhältnis zu anderen Oktaven Unterschiede gibt? Ich meine wenn man jetzt von einem oktavierten C zum cis geht ist da ein Unterschied zu der vorigen Oktave, auch wenn die Halbtonschritte alle gleich sind?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JizzlJohn, 17

Die Einheit Cent hat nichts mit der Frequenz zu tun. Es ist lediglich eine sehr genaue Maßeinheit zur Bestimmung von Intervallen, nichts weiter. Merk dir einfach dass 100 Cent einem Halbton oder dem Intervall einer kleinen Sekunde entsprechen. Lass dich also nicht von irgendwelchen Frequenzen verwirren, das hat damit nichts zu tun :)

Antwort
von Gastnr007, 22

die Oktaven gehen in 2er Potenzen relativ zur Frequenz. Also 1 Oktave höher = doppelt so schnell sich bewegende Luft. "Dazwischen" sind die 12 Halbtonschritte (2 ^ (TonNr/12) * Grundfrequenz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten