Frage von shmeryem, 40

Gleichseitiges Dreieck und die höhe berechnen?

Also im Unterricht haben wir das als formel aufgeschrieben h= seite durch 2 mal wurzel3, kann man die höhe nicht einfach durch den satz des pythagoras ausrechnen?

Antwort
von surbahar53, 18

Der Ansatz (a/2)^2 + h^2 = a^2 erscheint mir schwieriger zu lösen als die genannte Formel anzuwenden, aber führt natürlich ebenso zum Ziel.

Antwort
von oetschai, 12

Die "Formel", die ihr aufgeschrieben habt, ist das ERGEBNIS der Anwendung des Satzes des Pythagoras - für den Spezialfall des gleichseitigen Dreiecks.

Antwort
von Golikumani, 16

Die Formel sagt mir gar nichts.

Aber wenn du die richtigen bekannten werte hast kannst durchaus Satz des Pythagoras benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community