Frage von Poch32, 51

Gleichschenkliges und rechtwinkliges Dreieck mit 3 Seiten a² + b² = c².?

Welche Zahlen muss man für a und b einsetzen ?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 9

Wenn du ein gleichschenklig-rechtwinkliges Dreieck hast, ist a = b. Daher ändert sich der Pythagoras auf
a² + a² = c²    oder
    2 a² = c²

Jetzt kannst du dir irgendeine Zahl für die Kathete(n) a ausdenken.
Die Seite c (Hypotenuse) wird dann automatisch mitverändert.

a = 1       c = 2
a = 2,5    c = 12,5

Antwort
von kappe619, 27

a und b sind die Seitenlängen der Seiten, die am rechten Winkel liegen. c ist die Seite gegenüber des rechten Winkels.

Antwort
von BeGa1, 27

Egal welche, Hauptsache sie sind gleich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten