gleichgeschlechtliche ehe bei transgender?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, darf sie. Nach der Personenstandsänderung hat man die gleichen Rechte und Pflichten wie das angenommene Geschlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da sie dann ja auch rechtlich gesehen eine Frau ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtilch Ja geht klar. Ich habe aber gehört (keine sichere Quelle) das die Kirche also kirchliche Heirat komplikationen haben kann aber sehr selten eher aus nahmen dar die Kirche anscheinend das Recht hat bestimmte Akten an zu sehen und wenn die sehen das man eine Personstandsänder hate sagen könnten das die das nicht machen. Aber normal Standesamtlich geht alles klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?