Gleicher einstellungtest?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was denkst du denn, was die Kriminalpolizei so eine groß andere Polizei wäre als eine normale Polizei?

Was hier meist nicht verstanden wird - ironischerweise von denen, die UNBEDINGT zur Kripo wollen - das KRIPO ein ARBEITSFELD der Polizei ist. Schreibkram. Arbeit am Computer. Innendienst. Es ist keine Extra-Polizei. Man ist Polizist. Als Polizist kann man in verschiedenen Bereichen arbeiten. Im ESD, (Z)KD, KED, LStD, in der BePo ... es ist aber immer EIN-UND-DIESELBE Polizei. Selbst Kriminalpolizei hat Felder. Cyber, BTM, Wirtschaft, Sitte, Kinder/Jugendliche ... alle wollen Kripo, aber keiner weiß, was es ist.

2 oder 3 Bundesländer bieten einen Direkteinstieg an. Das heißt, die spätere Verwendung ist dann sicher EINE Kripo. Wer unbedingt einen Schreibtischjob haben will - bitte! Die meisten wollen aber auf die Straße.

Der Einstellungsstest POLIZEI ist der gleiche, egal, für welche Verwendung der Dienstherr mich nach der Ausbildung vorsieht.

Gruß S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janina0501
09.05.2016, 22:34

aber bei der Kriminalpolizei muss man ja auch zu den Tatorten fahren und dann dir Leute und zeigen befragen oder?

0

Was möchtest Du wissen?