Frage von DaffyD, 27

Gleiche Netz Qualität wie bei anderen Anbietern?

Guten Abend, ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues Handy inklusive Vertrag zu besorgen. Da bin ich auf die Seite www.mobildiscounter.de gestoßen. Bei dem neuen iPhone z.B zahlt man bei Vodafone nämlich einen viel höheren Gerätepreis. Bei mobildiscounter anscheinend nur 1€. Wie kann das zustande kommen, wenn die Seite trotzdem den vermutlich " originalen " Vodafone Tarif anbietet. ?

Bei mobilcom debitel wurde mir zB mal mitgeteilt, dass wenn zB Leute mit "normalem" Vodafone Anschluss beispielsweise bevorzugt werden, wenn man sich auf einem Konzert befindet(nur ein Beispiel ), an dem die hälfte Vodafone von mobilcom hat & die andere hälfte von Vodafone selbst. In der Regel immer die "originalen" Kunden Vorrang bekommen, was den Empfang angeht. Kann auch kompletter Stuss sein, wurde mir nur mal in einem Handshop erklärt.

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy & Vodafone, 13

Es hält sich landesweit die Meinung, dass Simkarte der Original Netzbereiber bevorzugt werden. Das ist nicht der Fall, auch Simkarten der Netzbetreiber werden bei Netzüberlastung nicht zugelassen. Aber bei bestimmten Premiumkarten (zB die Telekom Simkarten von Bundesministern und Bundeskanzlerin) gibt es eine höhere Priorität bei den Netzdiensten. 

Antwort
von minecrafter0505, 17

Ein Wort: Knebelverträge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community