Frage von Glaubenskrieger, 61

Glegentlich plötzlich auftretende Sehstörung?

Hi folgendes Problem,

Erster Vorfall Anfang Dez 2015, plötzlich und ohne Vorwarnung hatte ich auf dem rechten Auge verschwommenes sehen. Es äußert sich so das ich Texte nur noch schwer lesen kann da sie etwas verschwommen sind, kommt einem so vor als ob ein kleiner Punkt im Sehfeld unscharf ist. Ab und an zucken kleine Blitzen. Das ging ca 30-60 Min dann war wieder alles gut hatte nur leichte Kopfschmerzen.

2 Vorfall Ende Dez verlief gleich.

Darauf hin hab ich mir nen Termin beim Augenarzt gemacht den ich aber erst nächsten Di habe.

Von Dez bis heute war alles gut und 0 Probleme.

Heute Mittag hatte ich das gleiche noch mal. Hab dann gleich ne 600 IBO genommen und somit blieben die Kopfschmerzen fast aus.

Weiß wer was es sein könnte oder was man dagegen unternehmen könnte?

Mfg

Antwort
von ingrita, 24

hallo.das kann vieles sein. ich würde nach dem augenarzt je nachdem was er sagt auch einen termin beim allgemeinarzt ausmachen.wie alt bist du?lg

Kommentar von Glaubenskrieger ,

Ich bin 31.

War beim Hausarzt und hab Blut usw testen lassen, kein Ergebnis 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community