Frage von tina1112, 17

Glaubwürdigkeit und Vertrauen was würdet ihr in dieser Situation denken oder wie damit umgehen?

Hallo, folgendes Problem habe ich. Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Ich habe seit 3 Jahren eine Beziehung nun ist es so das ich vor einem Jahr für ein halbes Jahr 400km weit weg ein Praktikum machte. Mein Freund der zuhause blieb (wir wohnen nicht zusammen sehen uns jedoch fast täglich außer in diesem halben jahr), war nicht so ganz darüber erfreut. Als ich einmal statt Freitag am Donnerstag so zu sagen einen Tag früher heim kam um ihn zu überraschen war er nicht zuhause. Ich wartete also bei ihm, am nächsten Morgen war er immer noch nicht zuhause. Als ich ihn um 12uhr anrief und fragte was er macht sagte er er sei gerade aufgestanden. Auf die Frage hin ob er zuhause ist legte er einfach auf. Kurze Zeit später war er dann auch daheim und meinte er hätte bei einem Kumpel geschlafen. Gut sagte ich mir das kann er ja auch machen. Im Bekanntenkreis hat mir dann jemand erzählt das er öfters in letzter Zeit bei einer Dame gesehen worden ist die in einer WG von einem Bekannten wohnt. Als ich ihn dann darauf ansprach meinte er nur da ist nix, wer mir das erzählt hat und ich kann sie ja selbst fragen. Als ich das dann machte flippte er total aus. Er meinte ich wurde ihn lächerlich machen mit meiner Fragerei bei anderen Leuten und ich sei ja selbst schuld er bräuchte jemanden zum Reden. Diese andere Frau meine auch da ist nix haben nur zusammen geredet aber sie konnte mir nicht in die Augen dabei schauen. Was soll ich davon halten ich bin hin und her gerissen gibt es so Menschen die einen so anlügen und verarschen wenn ich ihn bitte mir doch einfach die Wahrheit zu sagen. Zu guter Letzt habe ich auch noch Fotos von anderen in seinem Speicher gefunden wo diese Dame zu sehen ist in Unterwäsche. Ha ha seine Antwort war das er nix dafür kann wenn sie ihm welche sendet. Mir ist klar das jeder schon mal solche Fotos versendet o empfangen hat aber in einer Beziehung brech ich doch spätestens dann den Kontakt ab oder klar die andere Person über meinen stand auf und das er sie mir bitte nicht mehr solche Fotos sendet. Was sagt ihr dazu ich weiß halt nicht ob ich da jetzt übertrieben reagiert ist das heut zu Tage normal. Danke für eure Meinung.

Antwort
von xkirakrzx, 10

Hallo. Also ich finde seine Reaktion äußerst seltsam. Ehrlich gesagt hört es sich danach an, als hätte er etwas zu verbergen..so schade das auch ist. Ich würde nochmal fragen, wer die Frau ist und ihm auch sagen, dass man eig in einer Beziehung keine Unterwäsche-Bilder von anderen behalten sollte. Du kannst ihn auch nochmal direkt fragen, was das soll und ihm sagen, dass er es dir beichten soll, wenn da mehr sein sollte. Falls er auf seiner vorherigen Aussage beharrt, würde ich ihn darum bitten, dass er dir diese Frau vorstellt, damit du dir selbst ein Bild über deren Verhältnis zueinander machen kannst. Solltest du danach jedoch immernoch ein schlechtes Gefühl dabei haben und sollte er dann immernoch nicht offen mit dir reden, würde ich an deiner Stelle mal darüber nachdenken, inwiefern diese Beziehung noch Sinn macht..Leichter gesagt, als getan nach so einer langen Beziehung, aber du solltest auf dich aufpassen..
In diesem Sinne drücke ich dir die Daumen und hoffe, dass ich dir helfen konnte..

Antwort
von claubro, 4

Also sagen wir es mal so: Mich hat er nicht überzeugt.....

Ich glaube, Deine Sorge ist berechtigt....

Antwort
von brido, 6

Wenn er wartet bis Du weg bist um Dich zu betrügen, ist es besser Du bisst informiert.... je früher umso besser. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten