Glaubt ihr wir sind die einzigen Lebewesen im Weltall und wenn nicht was glaubt ihr wie Entwickelt die "außerirdischen" sind?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also wenn man davon ausgeht das es Massen an Galaxien gibt muss man den Ausschnitt begrenzen, den man betrachten will.
Tatsächlich reden wir immer nur von dem von uns überblickbaren
Universum. Denn es gibt eine Art Horizont, jenseits dessen uns unbekannt
ist, wie es dort aussieht. Wahrscheinlich geht es dort einfach
unendlich weiter.

Wir haben einen gewissen Horizont, der dadurch bedingt ist, dass das
Licht von den entferntesten Objekten ja höchstens 14 Milliarden Jahre
(also so alt wie das Universum ist) Zeit hatte, zu uns zu gelangen.
Deswegen überblicken wir einfach nur einen gewissen Bereich.

Und in dieser Kugel, befinden sich nach gängiger Schätzung etwa 100 Milliarden Galaxien. Geht man nun von einer geschätzten Anzahl an Sternen aus die eine Galaxie wie die Milchstrasse ist hat, dann sind das geschätzt 100-200 Milliarden Sterne. Das multiplizierst du mit 100 Milliarden. Das gibt ne ziemlich große Menge an Sternen die von Planeten umkreist werden können.

Natürlich sind nicht alle Sterne mit Planeten wie einer Erde gesegnet aber selbst wenn du vom Ergebnis 0,001% nimmst ist das immer noch eine ziemlich große Menge an "möglichen" Erden.

Aber selbst wenn es welche gibt (Ich bin überzeugt davon) werden wir sie wohl niemals kennenlernen. Wenn das Licht bereits Milliarden Jahre benötigt um uns zu erreichen, werden die Aliens wohl kaum schneller sein. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So groß wie das Universum ist gibt es 100%ig Außerirdisches Leben. Selbst die kleinsten Lebewesen oder Pflanzen gelten bereits als Außerirdische und davon gibts sicherlich welche auf anderen Planeten. Als Außerirdisch bezeichnet man ja fremdes Leben, die nichtvon diesem Plabeten sind. Wie auf dem Jubiter gibts ja Pilze, sind dann ja auch außerirdische. Aber direkt GEBILDETE Lebewesen... könnte es natürlich auch geben, welche vllt auch fortgeschrittener als wir sind. Und von denen denken wie manche von uns auch, das es keine Außerirdischen, also uns gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es durchaus geben und wenn sie mal hier vorbeischauen sollten (was sehr unwahrscheinlich ist), dann würden die aber ganz schnell mit einem Turbowarp-Gang abhauen um bloß den shi.... hier nicht zu sehen. Die würden sagen, bäh, der Planet ist verseucht von einer Spezies, die Mensch heißt.

Garantiert.

Gruß

Runner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht das wir die einzigsten sind.
Irgendwo wird es noch Außerirdische geben.
Manche werden vielleicht nur Bakterien sein. Andere sind vielleicht hochentwickelter als wir.
Es gibt auch Verschwörungstheoretiker die sagen dass Aliens schon auf der Erde waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wir können nicht sagen wie weit entwickelt diese sind aber geben wird es sie schon. Übrigens sollten wir uns eine Begegnung mit Aliens nicht wünschen. Wenn aber schwache Zivilisationen in Kontakt mit starken Zivilisationen treten, ist das in der Geschichte immer schlecht ausgegangen Und wären sie nicht stärker so könnten sie uns nicht erreichen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir der einzige Planet im gesamten Universum sind, auf dem es Leben gibt. Die Annahme allein finde ich schon i-wie arrogant.

So wie das Leben auf die Erde gekommen ist wird es wohl auch auf andere erdähnliche Planeten gekommen sein. Wie es sich danach entwickelt hat steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt. Ebenso ob sie weiter entwickelt sind als wir oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob und inwiefern andere Planten bewohnt sind, kann wohl keiner sagen. Es ist doch möglich, dass irgendwo noch andere Lebewesen existieren. Wie diese aussehen und wie sie leben, kann man sich zwar ein wenig vorstellen, aber wissen kann es keiner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wir sind definitiv nicht die einzigen im All. Über Aussehen, Farbe, Größe kann man nur spekulieren, aber die Evolution funktioniert bestimmt auch auf anderen Planeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung