Frage von Forest06, 62

Glaubt ihr ich spinne?

In letzter Zeit passiere mit total komische Sachen! Zum Beispiel gestern Nachmittag habe ich gerade ein Buch gelesen und da kam eine Stelle wo der Charakter im Buch gerade aus dem Fenster schaut und ein fetter schwarzer Rabbe auf einem Dach sitzt und ich schaue aus dem Fenster da sitzt dort ein fetter schwarzer Rabbe auf dem Dach meines Nachbar! Vorhin im Bus habe ich ein Lied gehört wo kurz die Stadt " New Orleans " vorkam und habe dann aus dem Fenster geguckt und bin an einem Schild wo " New Orleans Pizza " drauf stand, vorbei gefahren! Ich gehe früh schlafen bin dann aber, egal wie lange ich schlafe, total kaputt und fertig als ob ich nen Marathon gerannt wäre und ich habe mich sonst immer an meiner Träume erinnert seit den letzten Tagen kann ich mich an nichts mehr ( was nachts passiert ist ) erinnern. Ich sehe ständig irgendwelche gruslige Schatten aus dem Augenwinkel und höre manchmal komische fauch und knurr geräusche. Ich hab ständig das Gefühl ich werde verfolgt und wenn ich im Bus Musik höre ( so laut das ich die anderen Gespräche nicht höre ) und zum Beispiel meine Freundin anschaue höre ich was sie gerade gesagt hat. Ich kann die anderen Gespräche komplett ausblenden und dann nur noch das eine Gespräch, auf was ich mit konzentriere, hören. Ich höre manchmal auch einfach Stimmen die meinen Namen rufen ( zum Beispiel in der Schule gestern ) ich saß da ( ganz hinten ) und irgendjemand hat die ganze Zeit meinen Namen geflüstert. Ich habe mich umgedreht aber da war niemand. Habt ihr vielleicht eine Erklärung was mit mir los sein könnte?:/ und bitte nur hilfreiche antworten. Danke im vorraus.

Antwort
von Tasha, 21

Kennt Du den Begriff selektive Wahrnehmung?

Man achtet besonders auf bestimmte Dinge, die vorher auch schon da waren, die man aber jetzt eher wahrnimmt. Wer sich einen Kleinwagen kaufen will, sieht plötzlich überall Kleinwagen, wer ein Kind erwartet, sieht plötzlich überall kleine Kinder oder Schwangere, die einem vorher nicht aufgefallen waren (aber schon immer da waren).

Das steckt also hinter dem Beispiel mit dem Raben - gerade sind sie wirklich wieder überall und krächzen... - und dem Schild.

Das andere ist schwieriger.

Ich würde zu einem Arztbesuch raten und einer gründlichen Untersuchung. Halluzinationen dieser Art können verschiedene Ursachen haben. Bevor man hier auf die Psyche tippt, sollte man andere Möglichkeiten ausgeschlossen haben!

Erschöpfung: Auch hier wäre eine Blutuntersuchung sinnvoll. Vielleicht fehlt Dir ein Nährstoff oder so. Eisenmangel führt oft zu Erschöpfung, es gibt aber noch andere Ursachen.

Antwort
von Hill0r, 30

Ich würde im ersten Fall auf Einbildung deuten jedoch, wenn du öfters das Gefühl haben solltest verfolgt zu werden, jemanden deinen Namen sagt ohne dass jemand da ist geh doch mal zum Arzt. Denn dies sind Anzeichen auf Schizophrenie, was eine sehr üble Krankheit sein kann. Aber das mit dem Raben oder dem New Orleans, kann ich mir nur mit Zufall erklären. ^^

Antwort
von Daoga, 19

Wenn Du aufgrund von Schlafstörungen total übermüdet bist, aber das vielleicht nicht merkst, weil Du irgendwie aufgedreht bist, dann kann das durchaus Halluzinationen hervorrufen, dieses Phänomen habe ich selber schon erlebt. Du solltest sicherheitshalber mal den Arzt aufsuchen, Schlafstörungen können körperliche Ursachen haben (Herz, Leber, Darm, Schlafapnoe oder Hormonstörungen), und falls Du Energydrinks oder anderes aufputschendes Zeug nimmst, dann sofort damit aufhören! Falls Dein Arzt nichts findet und es nicht von selber besser wird, kannst Du Dich notfalls in ein "Schlaflabor" überweisen lassen, wo man Deine nächtlichen Aktivitäten im Schlaf überwachen und untersuchen kann.

Antwort
von jovetodimama, 15

Nein, ich glaube nicht, dass Du "spinnst"!

Was Du schilderst, ergibt für mich aber auch noch kein eindeutiges "Muster". Es wäre vermessen, jetzt zu sagen, wer oder was genau Dir da begegnet.

Meine Vermutung ist, dass irgend jemand bzw. irgend etwas, der oder das in einer anderen Dimension "zu Hause" ist, versucht, zu Dir Kontakt aufzunehmen, und dazu erstens Deine Nächte nutzt, um Dich, während Du schläfst, für die Frequenz der anderen Dimension "empfänglicher" zu machen, und zweitens Zufälle passieren "lässt" und Deinen Namen nennt, um Dich auf sich aufmerksam zu machen.

Sei bitte vorsichtig damit, Dich darauf einzulassen. Nicht alle Wesen/Seelen anderer Dimensionen - wie viele es da gibt, weiß ich nicht - sind den Menschen freundlich gesinnt.

Du brauchst aber auch keine Angst zu haben. Normalerweise erhalten negative Geistwesen erst durch Geisterbeschwörungsrituale die Macht, Dir zu schaden. Wenn Du in einer Art gelassener Beobachtungshaltung wartest, was in den nächsten Tagen noch so passiert, wird sich das Phänomen entweder wieder zurückziehen oder deutlicher zu erkennen geben, was es von Dir will.

Pass´ gut auf Dich auf!

Antwort
von WiseGirl3213, 16

Das mit New Orleans undso ist bestimmt nur Zufall aber das andere, warscheinlich hast du diese eine Krankheit in der man sich immer und überall beobachtet fühlt

Antwort
von Kikoolimooo, 18

Mach dir nicht so viele Gedanken du steigerst dich vllt ein Zufälle gibt es immer;)

Antwort
von TrapStepATB, 21

Du bist vllt nur ein bisschen Crazy ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten