Frage von marvin98xy, 56

Glaubt ihr es ist wahre Liebe?

Hallo,

Ich kenne ein Mädchen bereits seit der Grundschule (sie war aber wenige Stufen unter mir). Und zu der Zeit wurde sie zufällig auch unsere neue Nachbarin und wohnte in der Wohnung, in der vorher mein Onkel lebte. Irgendwann Anfang/Mitte der Realschulzeit fing ich an, mich in sie zu verlieben (ja auch Jungs können das :D) Mittlerweile bin ich in Klasse 11 und mache das Fachabi. Man muss allerdings erwähnen, sie ist dazu 3 Jahre jünger als ich (Ich bin im März 18 und sie auch im März 15 geworden). Und auch heute liebe bzw. bin immernoch in sie verliebt. Sie sind innerorts aber vor ein paar Jahren weggezogen und deshalb sehe ich sie (wenn durch Zufall) äußerst selten. Aber ich weiß auch so, wenn ich sie mal sehen würde, dann wäre ich 100 pro richtig nervös und hätte Herzklopfen wie ein wahnsinniger :D Dazu, wenn ich an meine Zukunft denke, die möglicherweise Familie beinhaltet, kommt mir als Frau automatisch sie in den Sinn, immer. Das ist doch bestimmt wahre Liebe. Was denkt ihr? Leider habe ich im Moment keinen Kontakt zu ihr. Ich sehe wenn ihre Mutter, da sie in der Nähe im Supermarkt arbeitet. Das sowas zum Verzweifeln ist, darüber hätte ich bis vor ca. 8-9 Jahren noch gelacht :D Aber was denkt ihr, ist das wahre Liebe, die Gefühle dauern schließlich schon Jahrelang an...

LG Marvin

Antwort
von koenigmysL, 21

Nimm mir das nicht krumm aber man weiß es wenn es die wahre Liebe ist. Und das weiß sie mit ihren 15 Jahren bestimmt noch nicht.

Auch frisch verliebte merken das nur selten. Das braucht Zeit, manche wissen das erst nachdem sie zusammen gezogen sind.

Da ihr aber nicht einmal eine Beziehung führt, hört es sich eher nach "Schwärmen" an.

Antwort
von Lolopopbaby, 16

Wenn es wahre Liebe ist von deiner Seite dann sontest du uns auch nicht fragen. Wenn du zweifelst dann ist das wohl nichts oder?

Antwort
von Novembar, 10

Gut möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community