Frage von FabianoMarcelo, 233

Glaubt ihr es Existiert in dieser Welt eine Wissenschaftliche Arbeit, die Männer zeigt, wie sie jede Frau von sich Sexuell abhängig und besessen machen können?

Glaubt ihr es Existiert in dieser Welt eine Wissenschaftliche Arbeit, die Männer zeigt, wie sie jede Frau von sich Sexuell abhängig und besessen machen können?

Es wäre ja nicht nur für den Mann einen Vorteil. Sondern auch für die Frau die den Spass mit ihm hatö

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnuppi3000, 159

Es gibt diverse Arbeiten über die Wirkung von Pheromonen und ähnlichen Stoffen auf Sexualhormone. Das geht in die Richtung, hat aber nichts mit einer tatsächlichen Abhängigkeit oder einer Besessenheit zu tun, sondern lediglich mit einer künstich induzierten sexuellen Bereitschaft.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Ich Glaube das den 0815 Bürger sehr vieles verschwiegen wird.

Kommentar von Schnuppi3000 ,

Warum sollte man Ergebnisse von Studien verheimlichen (abgesehen von militärischen Interessen)?

Kommentar von Kapodaster ,

Und: Nehmen wir mal an, es gäbe da ein "geheimes Wissen". Warum sollten die Geheimnisträger dann augerechnet aufgrund eines Frage-Postings hier auf GF angangen zu plaudern?

Antwort
von Kapodaster, 108

Die steht in der Universitätsbibliothek neben den Titeln "Nessie: endlich bewiesen" und "Gesund abnehmen ohne Sport und Ernährungsumstellung".

Kommentar von FabianoMarcelo ,

??

Kommentar von Kapodaster ,

Und jetzt noch mal im ganzen Satz, bitte xD

Kommentar von Robert7194 ,

lol denken zu schwer Fabian? 

Kommentar von Alejandro13 ,

Sehr guter comment

Kommentar von Kapodaster ,

Danke für das Lob!

Antwort
von Finda, 40

Man merkt dir an, dass du die Welt verbessern willst.
Besonders dein Herz auch für Frauenvorteile ist dabei beachtenswert.
Auf unserer Welt sieht ja derzeit so aus:
- In einigen Ländern, müssen sich Frauen voll verschleiern, weil sie anscheinend immer den Knopf bei Männer drücken
- In einigen Ländern, wird den weiblichen Kleinkindern die Klitoris entfernt, die Schamlippen abgekratzt und die Vagina zugenäht, aus Angst, dass Frauen Lust auf Sex haben könnten, außerhalb einer zukkünftigen Ehe
- In vielen Ländern ist Prostitution normal. Schließlich wollen die Frauen das ja. Brauchen das Geld. Supersache.
- In allen Ländern passieren Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt überwiegend gegen Frauen und Mädchen. Da wäre es deiner Meinung nach sicher, ohne Gewalt vorzugehen und einfach den Knopf zu drücken.
- In allen Ländern passieren Morde durch Ehemänner und Exfreunde an Ehefrauen und Geliebten, wenn die Frauen sich trennen wollen oder sich sonst irgendwie distanzieren wollen oder etwas verändern wollen.
Auch hier, könnte ein Sexknopf Wunder wirken.
Du siehst, wie wichtig es wäre, diesen Knopf schnell zu finden.
So dass Mann jederzeit Sex ohne Gewalt bekommen kann.
Wie schön auch für Frauen, dass das dann so schön über die Bühne gehen könnte. Und so ohne Manipulation und ohne freien Willen.
Amen.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Verstehe denn Satz zwar nicht ganz, aber ja aufjedenfall wäre es besser. 

Kommentar von Finda ,

Würdest du wollen, dass Frauen so einen Knopf bei Männern drücken?
Ja? Dann ist ja alles gut.

Antwort
von Hamburger02, 83

Ja, das gibt es:

Robert Greene, Die 24 Gesetze der Verführung.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Vielen Dank für den Comment, hast du es ausprobiert ?

Kommentar von Hamburger02 ,

Nein, weil ich deinen Wunsch an sich für moralisch bedenklich halte und außerdem Abhängigkeiten grundsätzlich kritisch sehe. 

Mir ist es lieber, wenn jemand aus Überzeugung bei mir bleibt.

Antwort
von Seefuchs, 75

Jede niemals.

Dann was soll die wissenschaftliche Arbeit den Untersuchen?

Was du beschreibst klingt mehr nach Anleitung als nach Paper.

Und zu letzt versuch es nicht bei Frauen zu erzeugen. 

Weil dein letzte Aussage:

Es wäre ja nicht nur für den Mann einen Vorteil. Sondern auch für die Frau die den Spass mit ihm hatö

Scheint wohl aus dem glauben geboren zu sein das eine solche Beziehung für die Frauen im allgemeinen von Vorteil wäre. In der Realität ist es so das das nur ein Wunschtraum von Männern ist die meinen Frauen dominieren zu müssen. Weil sie doch daran Spass hätten. Vor allem der Gedanke Frauen so zu manipulieren das sie gegen ihren eigentlichen Willen also nicht aus eigenem Antrieb es tun ist verachtenswert.

Antwort
von MuellerMona, 79

Wieso sollte über etwas eine wissenschaftliche Arbeit existieren, um die Existenz von etwas zu bestätigen, was gar nicht existiert?!

Schon rein biologisch gesehen, wäre ein solches "Verhalten" oder eine solche "gegenseitige Abhängigkeit" absolut hirnrissig.

Kommentar von 1alman ,

Es gibt bestimmt auch wissenschaftliche Arbeiten, die Gottes Existenz bestätigen, so unlogisch ist der Gedanke nicht

Kommentar von MuellerMona ,

da muss ich dir auch wieder Recht geben, dass manchmal wirklich Studien aufgestellt werden, bei denen man sich echt fragt, ob es den Leuten langweilig war... oder ob sie einfach zu viel Geld übrig hatten XD

Antwort
von FragaAntworta, 86

Ja die gibt es, jeder Mann bekommt ab dem 18 Lebensjahr seine Kopie. Wenn Du noch keine hast..... dann würde ich mal überlegen warum..

Antwort
von DummesGelaber, 94

So eine Arbeit KANN nicht existieren.. deshalb gehe ich mal davon aus, dass sie nicht existiert.

Antwort
von voayager, 50

Du scheinst das weibliche Geschlecht zu unterschätzen - ein wahrwer Kardinalfehler!

Kommentar von FabianoMarcelo ,
  • Du scheinst die Wissenschaft zu Unterschätzen
  • Du scheinst zu vergessen das Frauen Sex mehr Lieben als Männer
  • Du scheinst zu vergessen, das es bereits einige sehr Gute Verführungstipps gibt. 
Kommentar von voayager ,

Die Liebe zum Sex ist nicht von einem bestimmten Geschlecht abhängig, behapte nicht einfach so was. Der Hinweis auf die Wissenschaft beadrf einer Beweisdführung, andernfalls ist es eine bloße Leerformel.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Es ist Wissenschaftlich Bewiesen worden. Das Frauen und Männer beide durch Unterschiedliche Reize erregt werden. Aber das Frauen ein Stärkeres Bedürfnis nach Sex haben als Männer. Der Grund warum das viele Frauen nicht offen zeigen. Ist das sie Angst haben als Schlampen abgestempfelt zu werden.


Kommentar von voayager ,

Das Frauen ein stärkeres Bedürnis nach Sex haben, ist eine Behauptung, deren Nachweis du noch immer nicht erbracht hast. Nur entsprechende seriöse Verlinkungen sind nachvollziehbar, so sie denn überhaupt existieren sollten.

Antwort
von EasyBellaLove, 55

Ein guter erster Schritt wäre eine sichere Rechtschreibung. Abgesehen davon bezweifle ich, dass Jeder Mann JEDE Frau von sich abhängig machen kann. Zumindest funktioniert das nicht auf legalem Wege.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Wieso sollte das Illegal sein und an einer Solcher Arbeit bin ich übrigens dran. Bei mir wird es klappen, hab schon einiges getestet.

Kommentar von EasyBellaLove ,

Also als Frau kann ich sagen, dass deine Rechtschreibung mich schonmal abschreckt. Vielleicht solltest du das in deine Arbeit aufnehmen.

Antwort
von Shinjischneider, 66

Es gibt keine Arbeit darüber da jeder echte Mann die Antwort schon kennt.

Leider muss man sich dazu verpflichten dieses Wissen niemals anzuwenden und es mit seinem Leben zu schützen um ein echter Mann zu werden.

Sorry.

Kommentar von FabianoMarcelo ,

Schau ich bin 17 Jahre und ich hatte schon einige Beziehungen. Was ich wissen will ist, wie man sie feucht macht auf Knopfdruck.

Kommentar von Shinjischneider ,

Dessen bin ich mir schmerzlichst bewusst.

Es gibt kein Allzweckmittel um ein Mädel auf Knopfdruck Feucht zu machen. Ausser du drückst auf nen Knopf und sie wird mit Wasserballons beworfen.

Jede Frau ist einzigartig und hat eigene Vorlieben. Wenn Du ein guter Liebhaber sein willst (und nicht nur Mädels rumkriegen mit irgendwelchen dummen Tipps) dann bleibt Dir nichts anderes übrig als Dich für die Mädels zu interessieren und ihre Vorlieben herauszufinden.

Manche Mädels lieben es wenn man hinterm Ohrläppchen an ihrem Nacken knabbert. Andere hassen es. That's Live.

Antwort
von xo0ox, 38

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community