Frage von Superspidersam1, 64

Glaubt ihr, die Umbenennung von Haupt- zu Mittelschule hat eine Änderung bewirkt (in Bayern)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leobeer, Community-Experte für Schule, 21
Nein

Die Änderung war eigentlich gedacht, dass sich Hauptschüler nicht als die "Schlechtesten" fühlen, sondern eher als Mittelmaß. Doch in der Realität hat sich gezeigt, dass diese Namensänderung das Gewünschte bewirkt hat. Denn es wurde weder der Ruf der Hauptschulen gebessert, noch hat sich in Bezug auf den Umgang mit den Schülern etwas geändert.

VG Leo

Kommentar von asdundab ,

Naja, dafür gibt es jetzt Ganztagsklassen und einen Mittleren Schulabschluss (M-Zweig)

Kommentar von Leobeer ,

Danke für den Stern!

Antwort
von lupoklick, 26

nanu, ich war bisher der Meinung, daß

"Volksschule" zut Hauptschule

"Mittelschule" zur Realschule

wurden ....

Antwort
von Snapphanar, 31
Nein

Ist auch nur ein anderer Name, jeder nennt die entsprechende Schule immer noch Hauptschule

Antwort
von ich313313, 15
Nein

Der Name ist anders, die Schule nicht. Außerdem sagt sowieso keiner Mittelschule, es bleibt bei Hauptschule.

Expertenantwort
von heide2012, Community-Experte für Schule, 29
Nein

Eine reine Namensänderung bewirkt gar nichts.

Antwort
von PexRegium, 30
Nein

Mit sicherheit nicht 

Antwort
von TurunAmbartanen, 19
Nein

es hat sich werder an der schule noch an den schülern was geändert

Antwort
von Allexandra0809, 34

 Von welchem Land redest Du? Die Hauptschule gibt es in Deutschland immer noch und die Mittelschule heißt schon seit vielen Jahren Realschule

Kommentar von Superspidersam1 ,

Schalt mal dein Hirn ein: Denn seit einigen Jahren können frühere Hauptschulen, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen in Mittelschulen umbenannt werden und Mittelschulen sind keine Realschulen!

Kommentar von Allexandra0809 ,

Das Hirn solltest Du einschalten und nicht solche Behauptungen aufstellen, wenn Du Dich nicht auskennst. Mittelschulen waren früher das gleiche wie heute die Realschule.

Kommentar von Leobeer ,

Les dir mal https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelschule_(Bayern) durch. Hier steht ganz klar, dass sich

 Hauptschulen in Bayern ab dem Schuljahr 2011/2012 Mittelschulen nennen dürfen.

Und Realschulen unterscheiden sich auch stark von den Mittelschulen (sh. de.wikipedia.org/wiki/Mittelschule). Beispielsweise bietet die Mittelschule weder BWR, noch WR an und ist

in Bayern der Nachfolger der Hauptschule

Überleg also noch einmal genau, wer hier das Gehirn einschalten sollte!

VG Leo

Kommentar von asdundab ,

Es kocht hier jedes Land seine eigene Suppe, in dem einen Land ist halt Mittelschule die Hauptschule, in anderen die Realschule.

Antwort
von JoshRambo, 14
Ja

Ja, eine Namensänderung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten