Frage von Tomlinson, 78

Glaubt ihr der Winter wird so kalt das man Winterreifen benötigt?

Antwort
von Mitjast, 38

Abgesehen davon, dass in Deutschland Winterreifenpflicht ist, ist es wirklich leichtsinnig im Winter mit Reifen zu fahren die nicht genug Grip ( Haftung) für die meist nassen oder vereisten oder einfach nur verschneiten Straßen haben.

Klar kann mann auch an warmen Wintertagen mit Sommerreifen unterwegs sein, aber wenn es kracht, macht Dir Deine Versicherung einen Strich durch die Rechnung. Apropos: Von O.ktober  bis O.stern = Winterreifen.

Gruß aus dem meistens Schneefreien Norden :-) 

 

Kommentar von Tacheles88 ,

Unsinn, es gibt keine generelle Winterreifenpflicht in Deutschland...

Wer trotz winterlicher Straßenverhältnisse mit Sommerreifen fährt, begeht einen Verkehrsverstoß.

Kommentar von Mitjast ,

Also doch ?

Antwort
von scaro993, 22

Ja! Es gibt so ziemlich jeden Winter Tage, an denen du winterreifen brauchen wirst! Es muss ja nicht mal schneien oder ähnliches, es genügt schon, wenn es nur minusgrade sind. Dann wird das Gummi der sommerreifen zu hart und du verlierst an bodenhaftung. Auf gestreuten Straßen mag das vielleicht gerade noch gehen, aber bestimmte Böden kann man streuen so viel man will (kopfsteinpflaster und Co...) da hast du einfach einen gewaltigen Bremsweg, den du mit sommerreifen um einiges vergrößerst und damit zur rutschenden Gefahr für Fußgänger, Radfahrer und ähnliche wirst. Und deine Versicherung reibt sich dann lachend die Hände! 

Also bitte: denke an die Sicherheit aller: montiere gute winterreifen! Eine Mutter mit Kind will es gerne sicher in den Kindergarten bringen können!

Danke! Liebe grüße. 

Antwort
von MichaEs, 9

ICH habe vor kurzem gelesen, dass die +7 Grad Marke Humbug ist - Sommerreifen haben auch bei niedrigen Temperaturen noch einen besseren Bremsweg als Winterreifen. Allerdings nicht mehr auf Schnee, da sind Winterreifen deutlich besser und deshalb auch in Deutschland Pflicht. Baust du ein Unfall, weil du keine Winterreifen hast, hast du sicherlich ein Problem mit Deiner Versicherung.
Ob ich jetzt 3 Jahre am Stück mit Sommerreifen fahre, oder 6 Jahre mit Sommer & Winter im Wechsel...spielt doch keine Rolle. Und wann Schnee und Winter zu erwarten ist, folge dem hier: http://www.wetterprognose-wettervorhersage.de/wetter-jahreszeiten/winter/wetter-...

Antwort
von Havenari, 7

Meine Glaskugel sagt, dass du vom 17. bis 22. Januar, am 2. und 3. Februar sowie in der letzten Märzwoche mit winterlichen Straßenverhältnissen rechnen musst. Natürlich völlig unabhängig davon, wo du unterwegs bist.

Antwort
von feetz42, 52

Hallo, wenn dieser Winter so werden sollte wie 1978 / 1979, dann brauchst du keine Winterreifen. 

Antwort
von Griesuh, 7

Zu deiner Frage lese einmal diesen Link:

http://www.warum-winterreifen.de/winterreifenpflicht/rechtslage-winterreifenpfli...

Wer von O.ktober bis O.stern ohne Winterreifen fährt gefährdet sich und andere im Strassenverkehr.

Hinzu kommen noch im Falle des Falles Bußgelder und man bleibt auf den Kosten des Schadens sitzen.

Antwort
von dogmama, 37

Winterreifen sind Pflicht! 

von Oktober bis Ostern sollten sie montiert sein!

Kommentar von Tacheles88 ,

Unsinn - siehe oben...

Kommentar von dogmama ,

was soll ich sehen, Deinen Blödsinn den Du hier verzapfst?

Fakt ist, dass man von Oktober bis Ostern mit Winterbereifung fahren muß! 

Das steht in allen Artikeln dazu geschrieben und wurde vor 2 Tagen auch im Fernsehen gebracht!

Kommentar von migebuff ,

Wenn das in "allen Artikeln" steht, muss es ja zweifelsfrei stimmen. Wen interessieren schon Gesetze. Es steht im Internet, also muss es richtig sein.

Antwort
von Rosswurscht, 45

In Deutschland ja ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten