Frage von akulm, 24

Glaubt ihr, dass Träume eine Bedeutung haben können?

Hey! Wenn irgendjemand so eine Frage gestellt hätte, bevor ich diesen komischen Traum hatte, hätte ich mir wahrscheinlich gedacht: Wie dumm sind die Leute eigentlich? Aber wie gesagt ich hatte folgenden Traum: Ich weiß nicht mehr genau, wie es war, aber ich habe von einem Jungen geträumt, der im Laufe des Traums immer mehr die Gestalt eines Jungens aus meiner Parallelklasse annahm. Auf jeden Fall, haben wir uns am Ende geküsst. Ich habe mit diesem Jungen nicht im Geringsten was tun, aber seit diesem Traum bilde ich mir ein Gefühle für ihn zu haben, das ist sooo komisch, denn ich bin seit Ewigkeiten in ein und denselben Jungen verliebt und hatte mit dem Jungen aus dem Traum wirklich nichts zu tun. Wie gesagt, ist das nur Einbildung mit den Gefühlen oder hat der Traum mir sozusagen die 'Wahrheit' gezeigt? Ich bin so verwirrt, weil ich nicht glauben kann, Gefühle für ihn zu haben, aber gleichzeitig habe ich sie irgendwie( scheinbar) Naja, was meint ihr? Hattet ihr auch schon mal solche Träume?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von TanteFio, 14

Die Träume müssen nicht unbedingt 1 zu 1 wahr werden aber es könnte z.b. sein dass du mit ihm was zu tun haben wirst oder das ER vllt gefühle für dich hat. :)

Kommentar von akulm ,

Er hat keine Gefühle für mich, NIE im Leben! Er hasst mich auch nicht, aber wir kennen uns so gut wie gar nicht.

Antwort
von GTRloo, 11

Es gibt momente wo ein traum hat was später in der Realität auftaucht aber das passiert sehr selten.
(Ps bist du homosexuell?)

Kommentar von akulm ,

Nein, ich bin ein Mädchen und er ist ein Junge.

Antwort
von kenibora, 15

Meistens nicht....(Träume sind Schäume)

Kommentar von akulm ,

Also bilde ich mir das nur ein?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community