Frage von leaso2014, 28

Glaubt ihr, dass Gefühle, die weg sind (weil viel schief gelaufen ist oder warum auch immer) neu wachsen können nach z.B Beziehungspause?

Antwort
von Pegge, 26

Defintiv. So hab ich es zumindest erlebt. Ich war mit meiner Ex damals etwas über 1 Jahr zusammen. Wir haben uns aus persönlichen Gründen ihrerseits leider getrennt. Ich hatte ne zeitlang danach noch gefühle gehabt. Dann nicht mehr. Irgendwann denkt man: Schreib sie mal an.
Wir haben uns geschrieben, getroffen, gequatscht...
öfters geschrieben und ZACK da wars wieder. Dieses funken.
Einerseits wollte ich es unbedingt. Andererseits dachte ich mir: Was ist, wenn es wieder so wird wie damals (plötzlich schluss)
Inzwischen habe ich eine neue Freundin. Sind seit über 1 1/2 jahren zusammen. ich bin sehr glücklich. Aber vermissen tue ich meine Ex trotzdem manchmal. Da wir uns nicht im Streit getrennt haben. Kontakt haben wir keinen mehr. Obwohl ich diesen leicht wieder herstellen könnte.
Überlege daher sehr gut, was du tust. Erforsche deine Gefühle mein junger padawan ;)

Antwort
von girl106, 24

Wenn du Gefühle hast die wieder kommen, dann waren das Gefühle die nie weg waren... Die du warscheinlich nur unterdrückt hast oder dir eingebildet oder versucht hast dass sie weg sind.

Antwort
von FeeGoToCof, 19

Ja, unbedingt. Manchmal ist das Leben so VOLL, dass man sich als Paar zu verlieren scheint.

Gefühle werden als "verloren" empfunden, obwohl sie nur verdrängt wurden, vom "Drumherum".

Kommentar von leaso2014 ,

Hast du schon einmal solche Erfahrungen gemacht ? 

Kommentar von FeeGoToCof ,

Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten