Frage von Favorwa, 51

Glaubt ihr das sind Brustmuskelverspannungen?

Hallo ich bin m/15 und Habe seit 3 Tagen ca. so ein stechen in der Brust also nicht direkt an der linken Brust sondern bisschen höher. Habe zwar keine Atemnot aber bin mir nicjz sicher ob es etwas ernstes ist. mir wurde vor 2 wochen ein ekg gemacht wegen herzstolperer die durch panikattacken ausgelöst wurden und das ekg war alles gut. Blut + Urintest ebenfalls. Der doktor meinte, wenn es wieder auftreten sollte macht er ein Langzeit EKG mit mir. Soll ich das machen diese Woche? Manchmal brennt es auch etwas in der linken brust das ziehen geht bis in die beine oder in den Rücken manchmal aber nur ganz leicht. habe paracetamol genommen gestern dann war das ziehen weg.

Also ist es eurer Meinung nach eher eine Verspannung oder möglicher Herzinfarkt? Und soll ich demnächst ein langzeit ekg machen?

Antwort
von Schedixx, 38

Dehne dich im Schulter, Brust bereich. Wenns dadurch besser wird war es wahrscheinlich eine Verspannung.

Antwort
von Jessicalein, 27

Wie oft willst du das noch Fragen xD
Also wenn es so schlimm ist dass fu es nicht mehr aushalten kannst, dann sag deinen Eltern Bescheid die werden das bestimm beurteilen können ob es jetzt Ernst ist oder nicht. So ein Stechen kommt aber oft vom Rücken.
Mach dich unnötig verrückt sondern Versuch dich abzulenken mit irgendwas

Antwort
von DatSapu, 41

Wird es schlimmer wennn sich deine Rippen erweitern. (z.b beim atmen)

Es kann gut der RÜcken sein. Solltest du so welche schmerzen haben, lehn dich doch einfach oben an eine Tür, Arme ganz aussgestreckt und schau ob was knackt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community