Frage von 20012, 131

Glaubt ihr das Michael Jackson nur seinen Tod vorgetäuscht hat.?

Mir ist aufgefallenen das es immer wieder neue Beweise gibt das Michael noch am leben ist. Und es werden immer mehr. Wegen dieser Beweise kommen mir Zweifel, besonders ein Beweis lässt mich zweifeln ob er wirklich tot ist. Der Beweis lautet so: bei einer Beerdigung werden ja wie soll ich sagen Abschluss reden oder so gehalten ( ich weiß nicht wie das so heißt sorry) jedensfalls ist es eigentlich so das der Sarg immer offen ist um den Toten zu sehen. Bei Michaels Beerdigung war das nicht der Fall. Außerdem war seine Familie nicht mal Traurig das er gestorben ist als ob gar nichts passiert wäre. Sein Vater hat sogar gelacht. Könnt Ihr mir weiter helfen.

Antwort
von voayager, 25

Ich hab ihn gesehen, als es nur so blitzte, da schaute er von Oben von der Wolke Nummer 7 zu uns runter und lachte ganz keck. Sein Äffchen hatte er auch dabei. Das war ganz vwerschreckt, und kuschelte sich an Michael heran. Er flüsterte mir dann von den Wolken da Oben was zu, ich verstand es nicht gleich, wollte ihn befragen, doch dann schob sich eine Wolke zwischen uns. Muß wohl ein Wolkenschieber gewesen sein, der aus reiner Bosheit diese Wolke vorschob. Dieser Schieber hätte wohl besser sich mal wieder nen guten Schieber genehmigt.

Antwort
von ramay1418, 60

Klar kann ich helfen. Es stimmt! Michael Jackson lebt! Ich selbst habe ihn gesehen: Er sitzt nämlich zusammen mit Elvis Presley, Janis Joplin, Freddy Mercury, Arlo und Woodie Guthrie und all den anderen in Alice's Restaurant am Ende der Route 66 und lacht die Deppen in Deutschland aus. 

Ich verrate Dir aber jetzt ein weiteres Geheimnis: Das ist typischer Internet-Bullshit und die Leute, die sich dann auch noch damit beschäftigen, so etwas ernst nehmen und zum Thema Fragen stellen, sind leider nicht ganz richtig im Kopf und sollten mal ihre Synapsen neu verdrahten lassen. 

Kommentar von 20012 ,

Ach, du kannst mich mal kreuzweise du A****

Kommentar von ramay1418 ,

Danke für die Info! 

Antwort
von Tastipuf, 76

also dass mit dem sarg offen stimmt nicht ganz... bei uns zb. ist er immer zu... aber sonst kann ich dir nicht weiterhelfen... bezweifle es aber nicht das er tot ist :)

Antwort
von Alex1992112, 50

Der Sarg war auch zu weil es sehr geschmacklos ist eine Leiche zu filmen und dies in die ganze Welt zu senden
Lass ihn einfach ruhen

Antwort
von Dackodil, 68

Ich glaube auch nicht, daß er tot ist.

Der sitzt mit Elvis in irgendeiner Kneipe und spielt Mau Mau.

Kommentar von ponyfliege ,

vermutlich sitzt jimi hendrix noch dabei und sie spielen skat ;-))

Antwort
von azervo, 30

Was? Der ist tod? Aber der ist mir doch gestern erst in der Michael Jackson Strasse begegnet ... hat er arg gelitten?

Under war doch schon für die Tour de France gedoopt .. ist das jetzt alles für die Katz? Aber ich sage es ja immer ... Sport ist Mord!

Antwort
von realsausi2, 27

Ich vermute, der ist schon in den 1980ern gestorben und durch einen Cyborg ersetzt worden. Das würde auch das alberne Gehabe und die miese Musik erklären.

Antwort
von precursor, 71

Ja, und in Wahrheit wohnt er jetzt in Nordkorea und lacht sich kaputt, das glaube ich zumindest :-))

Antwort
von Alterhaudegen75, 34

Ich halte diesen ganzen Internet Verschwörungs Wahnsinn für vollkommen drüber.

So traurig es auch ist, aber ich fürchte der Kerl so tot wie ein Stück Kantholz!

Wenn man so am Rande mitbekommen hat wie sehr seine Tochter in den Seilen hing und völlig am ende war, welcher Vater täte so etwas? 

Möge er in Frieden ruhen.

Antwort
von dmnc420, 20

Der chillt mit seinen Homies Elvis, kurt cobain, Tupac und Jesus auf'm Mars und gönnt sich Netflix.

Antwort
von Steve3072000, 25

Quatsch der Sarg ist zu !!! Denn das wäre Geschmacklos!!!

Aber auf den Rest wollte ich dann doch näher eingehen: Obwohl totaler Schwachsinn 😂😂😂

Antwort
von Harald2000, 68

Sind das alle deine Sorgen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten