Frage von LukasReiner, 58

Glaubt ihr das Karma wirklich exestiert und alles wieder zurück kommt positiv und negativ oder ist das nur eine Ausrede der Menschheit?

Antwort
von Flopi, 37

Ich denke nicht, dass Karma in der Form existiert, wie du es meinst. Man kann sich natürlich zu jeder Situation eine Tat reimen etc. Aber an sich ist es wahrscheinlich eine Art "Ausrede", die die Menschen trotzdem schon zu guten Taten verholfen hat.

Kommentar von LukasReiner ,

und was überzeugt dich davon?

Kommentar von Flopi ,

Naja, weil ich mir keine Möglichkeit erdenken kann, wie dieses System bei jedem und immer funktioniert. Außerdem wird es Taten geben, die eine positive sowie negative Seite haben. Wie soll das Karma zurückschlagen?

Antwort
von OskarFragen2, 27

Ich denke immer wissenschaftlich, aber ich finde es komisch, dass wenn etwas sehr gutes oder schlechtes passiert, danach etwas gegenteiliges in der gleichen Stärke passiert.

Kommentar von LukasReiner ,

ist bei mir genau so

Antwort
von TimeosciIlator, 29

Wie man in den Wald ruft so schallt es heraus

Kommentar von LukasReiner ,

und was überzeugt dich davon?

Kommentar von TimeosciIlator ,

Nach einer schlechten Tat besitzt man ein schlechtes Gewissen. Man kann sich vielleicht nicht mehr im Spiegel ansehen. Das allein ist schon bereits schlechtes Karma.

Umgekehrt ist man zu jemand hilfreich. Man erntet ein Lächeln von diesem Menschen. An einem anderen Tag wird sich der gleiche Mensch höchstwahrscheinlich gerne revangieren.

Kurz gesagt: actio gleich reactio

Antwort
von Wahchintonka, 38

niemand kann sich seinem Karma entziehen

Kommentar von LukasReiner ,

und was überzeugt dich davon?

Kommentar von Wahchintonka ,

die Vorherbestimmung von allem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten