Frage von MondfischxD, 135

Glaubt ihr das jede Begegnung mit einem Menschen aus einem Grund passiert?

Mich würde mal interessieren was ihr darüber denkt. Es heißt ja das manche Menschen eine Lektion sind und andere ein Geschenk.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrParadise, 84

Ja, definitiv nur wie erkenne diese nur sehr sehr selten und meistens erst spät, doch alles was geschieht hat seinen Grund und seine Berechtigung, oft sind wir selbst Teil eines Schicksals eines anderen Menschen (meine Meinung) :)

Kommentar von Pepe123567 ,

So ist es halt

Kommentar von Pepe123567 ,

True words ... Da hebe ich mein Glas drauf 🍻

Antwort
von diamantfalter, 49

hallo, ich glaube das nichts ohne Grund passiert ich hab selbst vor ein paar Tagen erfahren das es so ist und habe eine der brutalsten Lektion meines lebens gerlernt wahrscheinlich hat das seinen sinn nur kann man auf anhieb nicht erkennen warum ........aber so ist das und es dient der weiteren Entwicklung von einem selbst......aber es gibt auch Menschen die ein Segen sind und dein Leben auf positiv weiße enorm bereichern ohne das man erst tief fallen muss. alles gute isa

Kommentar von Pepe123567 ,

Isa ich gratuliere dir das du in deinem Leben Schon düse Ansicht hast ;)

Antwort
von Rosswurscht, 43

Ntürlich passiert das aus irgendeinem Grund. Z.B. weil man gleichzeitig einkaufen geht ...

grundlos passiert gar nichts

Kommentar von Pepe123567 ,

Ich mag einkaufen :)

Antwort
von hayesgalore, 55

Ich glaube auch an Schicksal und eine bestimmte Bestimmung wenn ich jemanden treffe durch einen mir zunächst total blöd erscheindenden Zufall..

Kommentar von Pepe123567 ,

Es gibt halt zwischen Erde und Himmel vieles was unerklärlich ist und einen Sinn hat ohne das es jeder verstehen darf 😋

Antwort
von brido, 60

Eine Lektion eher am Arbeitsplatz. Ein Geschenk in der Freizeit. Eltern ausgenommen. 

Antwort
von Welux, 63

Nein daran glaube ich nicht. Ich glaube nicht an Schicksal sondern an den Zufall. Aber es gibt Menschen die eben diesen "Zufall" einfach "Schicksal" nennen. 

Es kommt also auf die Perspektive an.

Kommentar von 19hundert9 ,

Seh ich genauso. z.B Treffe ich jemanden weil er nicht wie jeden Tag eine Strecke geht sondern anders weil er z.B. was vergessen hat, ist es rein Zufall und auf die Vergesslichkeit dieses Menschen zurückzuführen. Der Grund ist immer auf den Mensch zurückzuführen und nicht aufs Schicksal.

Kommentar von Welux ,

Ein Mensch der an Schicksal glaubt, würde sagen das auch das menschliche Denken dem Schicksal unterliegt und sämtliche Missgeschicke, Autounfälle usw. Schicksal sind.

Ich glaube da aus Überzeugung NICHT dran, wie bitter es wäre, dass egal was ich tue, ich keinen Einfluss auf mein Schicksal hab. Wenn es mein Schicksal wäre mit 30 an einer Heroinüberdosis zu sterben müsste ich mich dem hingeben? Ohne mich.

Kommentar von 19hundert9 ,

Richtig, alles ist auf den Menschen zurückzuführen. Z.b. sogar der Krebs, bis zum Jahr 2056 sollen ca. 240.000 Krebserkrankungen auf das Tschernobyl-Unglück zurückzuführen sein, also auch Krankheiten sind nicht Schicksal.

Aber wie du schon sagst, der daran glaubt(und ich will hier keinen davon abraten, wenn er davon überzeugt ist) führt es trotzdem als Schicksal an.

Kommentar von Pepe123567 ,

Na dann glaubt mal daran 😂😂😂 der Mensch könne alles bestimmen ich kann h mich kaputt ... Wie heißt der Satz nochmal jede ist seines Glückes eigener Schmidt...was sind mit Ereignisse allgemein die plötzlich unmittelbar vor aussehen einwirken? Als kleiner Tipp viele Gelehrte der Welt seit 1000 von Jahren sind da ganz andere Meinung sorry .... Auch die diversen Beispiel sind ja nicht gerade das was vielleicht ein Fragesteller damit meint..... Wer zum bespiel Heroin nimmt dazu braucht man kein Schicksal dem sind dich die Dinge auf die Hand gelegt was passiert, ich würde sagen es gibt Dinge die kann man selbst beeinflussen im guten und Dinge die sollen so sein nur sollte man es annehmen

Antwort
von BlickAufsMeer, 29

Ja auf jeden Fall.

Ich sehe das ja so :

Die Menschen, die in dein Leben treten sind entweder eine Strafe, ein Test oder ein Geschenk.

Kommentar von Pepe123567 ,

Man könnte auch sein eine Bereicherung, eine Lehre und ein Päckchen 🎁🎉vom Himmel ☺️

Kommentar von MondfischxD ,

Kommt ganz darauf an wie man es nimmt

Kommentar von Pepe123567 ,

Sie müssen noch vielleicht viel lernen dann könnte sie je etwas zu sagen

Antwort
von laras85, 60

Ich denke das es Schicksal ist :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community