Frage von healey, 85

Glaubt ihr, dass Gelähmte eines Tages geheilt werden können?

Antwort
von mexp123, 14

Gibt viel stammzellenforschung und forschung mit Nanotechnologie, bei durchtrennten rückenmärken werden dazu schon Tierversuche durchgeführt.
Irgendwann glaube ich schon dass man das hinbekommt, aber vielleicht nicht für jede Art von Lähmung.

Antwort
von Geosearchef, 16

Ja, lähmung wird durch eine fehlende verbindung im nervensystem hervorgerufen. Man muss zur reperatur also nur in der lage sein synapsen herzustellen und sie exakt "einzubauen", probably mit Nanotechnologie.

Antwort
von Cruiser67, 21

Die Behandlungsmethoden machen immer schnellere Fortschritte und eines Tages wird es sicher möglich sein, Lähmungen zu heilen.

Also ich glaube zumindest ganz fest daran!

Antwort
von xSimonx3, 21

"eines Tages"

Klar, irgendwann schon, aber wohl nicht in so naher Zukunft.

Antwort
von MindFlower, 45

Ich weis das sie jederzeit geheilt werden könnten, wenn sie sich dazu tief bewusst entscheiden würden. 

Kommentar von Finni2013 ,

Woher weißt du das ?! Versteh ich nicht ...

Kommentar von MindFlower ,

Das musst du für dich selbst herausfinden. Wenn du es im inneren deines selbst nicht erkennst, wirst du bei mir nicht deine Antwort finden. 

Aber zugegeben, ich werde sowas wohl in Zukunft für mich behalten. Denn einen Nutzen hat meine Antwort wohl kaum :)

Kommentar von Finni2013 ,

Mein bester Freund ist gelähmt, er wünscht sich seit einem Jahr ganz fest in seinem Inneren wieder laufen zu können. Bis jetzt ist aber kein Wunder geschehen :(

Denkst du er wünscht es sich nicht genug ?!

Kommentar von mexp123 ,

In dem Kontext wüsste ich gerne was du unter Lähmung verstehst. Ist nämlich eine bisschen heftige Aussage.

Degenerierte Alpha-motoneuronen (wie bei der muskelkrankheit von Steven Hawking, amyotrophe lateralsklerose), ein schwindendes muskelgerüst (muskeldsytophie) oder ein durchtrenntes Rückenmark kann man momentan nicht mal mit modernster Technik (zb in Form von Mikrochips) nur ansatzweise behandeln. Also da glaub ich kaum dass das nur mit dem festen Willen dazu und einem unerschütterlichen Glauben an die Heilung wieder wird. So eine Therapie gäbe es dann nämlich inzwischen.

Kommentar von ILieblichenI ,

Haha 👏🏻Klaaaaaar 😅 Ich werde meinem Freund einfach sagen er soll sich nicht so anstellen und einfach das Beatmungsgerät abstecken und aufstehen 😂👌🏻 Also ehrlich diese Memme! 😂 

Ich seh mich schon vor ihm aufgeregt auf und ab laufen und wild gestikulierend sagen : ja du musst es nur genug wollen! Streng dich mal an! Und er sieht mich dabei verwundert aber warmherzig an und schmunzelt, - da hat er immer so süße Grübchen - bis er sich dann nicht mehr halten kann und anfängt zu lachen, mich bittet mich auf seinen Schoß zu setzen und mich dann mit einem alles sagenden Blick fragt: wo hast du den den Quatsch wieder her 😂👌🏻 Und ich so : ja ausm netz 👏🏻😂 

Mindflower du hast mir den Tag versüßt mit dieser Vorstellung 😉❤️

Antwort
von Louisianaa, 29

Würde ich jemanden kennen, der gelähmt ist, würde ich natürlich hoffen, dass er eines Tages geheilt wird. Ich glaube daran. 

Antwort
von Loris1996, 31

Ja ich denke sogar, dass wir das noch miterleben werden.

Zur Zeit ist eine Kopftransplantion geplant, ein Patient mit Muskelschwund (weiß nichtmehr was genau) soll zum ersten mal einen neuen Körper bekommen, die Chancen stehen natürlich nicht besonders gut aber man sieht daran wie weit wir schon in der Medizin sind.

Antwort
von Gotensan, 48

Naja, wenn die Nerven erst mal abgestorben sind, kritisch, nä :/? "Geheilt" durch Prothesen eventuell.

Antwort
von Sanja2, 3

ja, das glaube ich, nur wird es noch lange dauern bis es zuverlässig funktioniert.

Antwort
von pritsche05, 8

Ich denke schon, es gibt inzwischen ( Testweise ) Exoskelette mit denen Querschnitgelähmte wieder laufen können !

Antwort
von verwirrtesmausi, 6

hängt von der Ursache ab

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community