Frage von Zischelmann, 70

Glaubt Ihr das es sich um einen Pädophilen handelt?

In einem Forum für Transsexuelle hat neulich eine Frau(?) geschrieben das sie für ihren 13-jährigen Sohn der transsexuell ist gerne einen Freund hätte

Einen der zwischen 12-14 Jahre alt ist und auch transsexuell sein soll.

Ihre Anzeige lautete: Suche 12-14 jährigen Transjungen

Ich gehöre zwar nicht mehr zu den Jüngeren;jedoch mich beschäftigt eine Frage:

Glaubt Ihr das es sich wirklich um die Wahrheit in dieser Anzeige handelt oder könnte sich auch ein Pädophiler dahinter tarnen?

Was meint Ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vindrago, 48

Da könnte so vieles hinterstecken, denn im Internet kann man leider sein, wer man will, solange man keine Gesetze bricht.

Antwort
von Knutschpalme, 38

Nö. Da sucht wohl eine etwas hilflose Mutter nach Freunden für ihr Trans-Kind. Klingt unbeholfen, aber nicht pädophil (mal abgesehen davon dass einem klinischem Pädophilen ein Kind in dem gesuchten Alter zu alt wäre).

Kommentar von hdsdgfghl ,

Für ihren 13 jährigen Sohn!? Das glaubst du nicht wirklich, oder?

Kommentar von Knutschpalme ,

Doch. Transsexuelle Jugendliche haben häufig Probleme Anschluss zu finden und wenn die Eltern dann versuchen in so einem Forum nach Gleichgesinnten suchen ist das vermutlich weniger überraschend als man vielleicht denkt. Ich würde das wohl auch anders handhaben wollen als diese Mutter, aber abwegig ist der Gedanke sicher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community