Frage von njjjj, 279

Glaubt ihr das Angela Merkel, die Bundeskanzler Wahlen 2017 wieder gewinnen wird?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von YanMeitner, 136
Ich glaube nicht, weil...

Ich denke nicht, dass Merkel erneut kandidieren wird. Falls doch, wird Sie sicherlich gewinnen. Sie erntet Parteiübergreifend Zuspruch und außerdem führt CDU/CSU trotz Verlusten die Umfragen deutlich an. Eine Regierungsbildung wird zwar mit dem wahrscheinlichen erneuten Einzug der FDP sowie dem wahrscheinlichen Neueinzug der AFD deutlich schwieriger, aber eine GroKo ist ja fast immer möglich.

Im Allgemeinen bin ich zwar gegen die CDU, allerdings im Zweifel für Merkel. Wenn schon ein(e) CDU-Kanzler(in), dann wenigsten niemand von rechts außen.

Antwort
von HansH41, 96
Ich glaube nicht, weil...

Ich will es nicht hoffen.

Und ich glaube auch nicht, dass die CDU/CSU wieder mit ihr als Kanzlerkandidatin antritt. Sie werden rechtzeitig die Reißleine ziehen und irgendjemand aus dem Hut zaubern.

Kommentar von Biance ,

Würde die CDU wählen aber nur wenn Merkel wir schaffen das weg ist!Das macht die ganze CDU unsympatisch,was war den die Folge ,kein Flüchtlingsstopp immer mehr,Vorfälle in Deutschland!

Merkel zu wählen wäre der Untergang!

Antwort
von MrHilfestellung, 164
Ich glaube was anderes...

Ja, weil die CDU in Umfragen immer noch mit Abstand führt. 

Die Frage ist eher, ob Merkel überhaupt nochmal zu den nächsten Bundestagswahlen (Bundeskanzler wird vom Bundestag gewählt und nicht vom Volk. Das Volk wählt den Bundestag.) antritt.

Kommentar von underlord27 ,

find ich ehrlich gesagt sehr schade weil ich die csu an sich eher schlecht finde, während ich finde, dass die merkel eigentlich einen ganz soliden job macht und ich auch ihre einstellung in der flüchtlingspolitik begrüße

Antwort
von Lucifer93, 4
Ich glaube nicht, weil...

Sie hat unser ganzes Vertrauen Missbraucht diese Frau ist eine Zumutung die soll bloss ihre Koffer packen wie kann mann überhaupt auf die Idee kommen Multi Kulti zu Wählen die dann noch obendrein noch aus der Ostzone kommt !. Die Ist eine Gefahr und eine Zumutung für die gesamte Welt  !!!!

Antwort
von nuffin96, 120

Das kommt darauf an, wie viele Stimmen die CDU beim nächsten mal bekommt. Und meistens auch davon, wen die SPD so als Kanzlerkandidaten stellt. Bisher waren die Alternativen ja nicht unbedingt zu empfehlen😂

Antwort
von Artus01, 85

Es gibt, auch in der eigenen Partei, derzeit keine Alternativen. Ursula kommt irgendwie nicht so Recht zum Zuge und in der SPD kann man sich auf den einzigen brauchbaren Kandidaten wohl nicht einigen.

Antwort
von SebRmR, 97

Es gibt keine Bundeskanzlerwahlen 2017. Es wird der Bundestag gewählt, dieser wählt den Kanzler oder Kanzlerin.
Ob A.M. nochmal zur Kanzlerin gewählt wird, hängt davon ab, ob sie nochmal als Spitzenkandidatin der CDU antritt und wie das Ergebnis der Bundestagswahl und der Koalitionsbildung ist.

Antwort
von Aliha, 131

Ob sie die Bundeskanzlerwahl gewinnt, hängt einzig davon ab, wie sich nach der Bundestagswahl das Parlament zusammensetzt.

Antwort
von ninamann1, 134

Vermutlich nicht 

Antwort
von hummel3, 100
Ich glaube was anderes...

Ich habe leider meine "Glaskugel" verloren und kann so keine verlässliche Aussage treffen.

Und bis 2017 kann noch viel passieren, was die Stimmung der Wähler beeinflusst. Das solltest du nicht vergessen. Alle aktuellen Aussagen zur Frage können deshalb nicht mehr als simple persönliche Vermutungen sein. 

Kommentar von Pragmatist ,

Ich habe leider meine "Glaskugel" verloren und kann so keine verlässliche Aussage treffen.

Bitte lesen. 

Glaubt ihr das Angela Merkel, die Bundeskanzler Wahlen 2017 wieder gewinnen wird?

Kommentar von hummel3 ,

Danke für diese Akzentuierung. - Ja, wenn es "nur" um "glauben" geht, dann glaube ich, dass Angela Merkel keine weitere Legislaturperiode mehr Kanzlerin der BRD sein wird. - Vielleicht mag sie nach ihrem offenkundigen Misserfolg bei der Flüchtlingspolitik - europäisch und deutsch auch selbst nicht mehr.

Doch wer kann ihr überhaupt in diesem Amt folgen? 

Antwort
von ronnyarmin, 64

Der Eine glaubts, der Andere nicht. Das weiss man auch ohne Umfrage. Und was bringt das?

Antwort
von cheviol, 8

Davon habe ich Angst

Antwort
von sWeEtAnKa98, 59
Ja, ich glaube schon, weil...

sie alles zusammen hält.

Antwort
von Biance, 23
Ich glaube nicht, weil...

Ein nicht erfreulicher Gedanke .Merkels wir schaffen das oh bitte nicht noch länger!

Antwort
von Brachydios, 97
Ich glaube nicht, weil...

Ich glaub nicht da sie in vielen hinsichten falsch entscheidet.

Und das Volk spaltet sich immer mehr wegen ihrer jetzigen Einstellung zur Flüchtlingspolitik.

Das ist meine eigene Meinung verhaltet euch Erwachsen.

Kommentar von underlord27 ,

in was für hinsichten entscheidet sie denn deiner meinung nach falsch?

Antwort
von Karaseck, 82

Ich sehe keine Alternativen. Also hoffentlich ja

Antwort
von Troublemaker003, 125

Ne glaub nicht

Antwort
von AssassineConnor, 69

Ich denke nicht das sie nochmal gewinnt...

Antwort
von LaurentSonny, 105

Die Frage ist erstmal, ob die überhaupt nochmal will... Ich glaube nicht, dass sie das zu 100% geklärt haben, oder? Wenn jemand was anderes weiß, bitte mit Quelle sagen, danke

Kommentar von Crack ,

Sie sagt das sie durch Kritik nur stärker wird.
Wenn das stimmt - warum sollte sie sich nicht noch einmal zur Wahl stellen?

Kommentar von LaurentSonny ,

Es ging halt lange das Gerücht um, dass 12 Jahre aka 3 Perioden genug für sie sei ^^ Sie hat meines Wissens nach auch die Überlegung an sich bestätigt, allerdings seitdem kein Resultat gesagt

Antwort
von 1fragmichnur, 93

ja ,,weil leider niemand anderes da ist ,dem ich das zutraue

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community