Frage von Sresssooo, 36

Glaubt ihr das Alemannia Aachen irgendwann wieder zurückkehrt in die 2 Liga?

Selber Köln Fan aber ich vermisse die Derbys auf dem Tivoli schade um so einen Traditionsverein meint ihr Aachen kehrt zurück ?

Antwort
von TimeosciIlator, 11

Ich hoffe es. Immer noch sitzt der Schock tief als der anfangs noch relativ erfolgreiche Bundesligist der Saison 2006/07 dann in der Rückrunde Spiel für Spiel verlor um sich dann auch noch innerhalb weniger Jahre in der vierten Liga (Regionalliga West) wiederzufinden :-((

Gerne erinnert man sich an jenen 4. Februar 2004 als die Alemannia im DFB-Pokal den FC Bayern München in einem packenden Spiel mit 2:1 besiegte.

Sicher weißt Du von dem Spiel der Alemannia gegen den 1. FC Köln II am 12. November 2016 (?)


Antwort
von pedde, 20

Ohne reiche Sponsoren aus der Region wird das erst einmal nichts. So lange Gladbach 2 und Viktoria Köln in der Liga mitspielen, wird es für Traditionsvereine wie Wattenscheid, Oberhausen, RW Essen oder eben auch Alemannia Aachen sehr schwer wieder nach oben zu kommen. Des Weiteren ist die völlig unbrauchbare Regel mit den Relegationsspielen ein weiterer (unnötiger) Grund, weshalb es Mannschaften schwer haben aus der Regionallig aufzusteigen. Gutes Beispiel Kickers Offenbach oder Waldhof Mannheim.

Kommentar von Beantworter1112 ,

Oh ja, die Relegationsspiele... Ein Glück (fü mich) haben die Ostmannschaften da letzter Zeit immer gewonnen (Zwickau, Magdeburg)

Kommentar von Maxieu ,

Willst du durch die Gegenüberstellung sagen, dass Viktoria Köln kein Traditionsverein ist?

Falls ja: Ich finde, da sollte man auch die Vorläufervereine berücksichtigen (u.a. VfR Köln 04 und Preußen Dellbrück). Ansonsten wäre auch der 1. FC kein Traditionsverein.

Relegationsspiele:

Wieso ist der aktuelle Modus "unbrauchbar"?

Bist du für 5 aufsteigende Meister - und dann 5 Absteiger aus Liga 3?

Man sollte jedenfalls nicht einfach die Kritik daran nachplappern, dass nicht alle Meister automatisch aufsteigen und sogar ein Zweiter sich für die 3. Liga qualifizieren kann, ohne eine Alternative in petto zu haben.

Oder für 2 komplette Aufstiegsrundengruppen mit 5 Teilnehmern?

Ich selbst wäre für 4 Staffeln - komplett ohne 2. Mannschaften der Profiklubs, die kaum Zuschauer hinterm Ofen hervorlocken und durch den Einsatz von Profis soundso für unfairen Wettbewerb
sorgen.   Aber den Bayern (dem BFV) gibt es dann zu wenig
Ortsderbys und zu weite Reisen.

Antwort
von kami1a, 17

Hallo!

aber ich vermisse die Derbys auf dem Tivoli 

Ich auch und es gibt gerade bei den Aachener Fans so viel Herzblut. 

die kommen wieder, alles Gute.

Antwort
von fernandoHuart, 17

Erst wenn der Kölner Dom fertig ist. ;-) <-


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten