Frage von MrMysterious95, 132

Glaubt ihr an übernatürliches (Geister, Vampire. Dämonen, Gott)?

Glaubt ihr es existieren übernatürliche Wesen? :D

Antwort
von Chaoist, 89
  • Götter gibt es viele.
  • Geister gibt es mehr als Menschen.
  • Dämonen gibt es ungefähr halb so viele wie Menschen.
  • Vampire habe ich noch keine echten getroffen, außer man zählt Tiere dazu.
Kommentar von MrMysterious95 ,

Wirklich interessant. Wie kommst du zu diesen Annahmen, hast du selber übernatürliches erlebt oder davon erfahren?

Kommentar von Chaoist ,

Ich habe mich erst mal rein mit dem Kopf damit beschäftigt und dabei immer die Haltung eingenommen, dass es irgendwie zu interpretieren und damit zu verstehen sein müsste, was Menschen so erzählen. Später habe ich angefangen meinen eigenen Geist zu erforschen. Das klappt ganz gut mit einer Art Meditation und indem man sich auf selbst reflektierende Achtsamkeit trainiert.

Mit der Zeit hab ich selbst einen anderen Geist entwickelt was dazu führt, dass ich die Welt um mich herum anders wahr nehme. Ich sehe nichts außergewöhnliches oder erlebe irgend etwas übernatürliches. Ich verstehe / interpretiere nur anders dadurch.

Bei der Zahl der Dämonen bin ich mir nicht sicher. könnten auch deutlich weniger sein. Die meisten sind sehr kurzlebig. Höher ist die Zahl auf keinen Fall.

Um das alles zu erklären bräuchte ich Tage, weil das was sich die Menschen unter Geistern und Dämonen vorstellen nicht mir meiner Erfahrung zusammen passt.

Antwort
von JTKirk2000, 31

Als Christ glaube ich auch an Gott. An alles andere, wie Geister, Vampire oder Dämonen glaube ich nicht. Filme über solche sehe ich eher als Unterhaltung an. Bei Vampiren würde ich noch die Existenz der Vampirfledermaus akzeptieren, aber das war es dann auch. 

Was Dämonen angeht, so bin ich da nicht ganz sicher, woran ich da glauben soll. Vielleicht bin ich in diesem Punkt etwas inkonsequent in meinem Glauben an Gott. Dass Lucifer ein gefallener Engel ist, der zum Teufel wurde, ist mir insofern bekannt, dass es in der Bibel steht - ebenso dass er ein Drittel aller Geister mit verführt hat - diese könnte man vermutlich nach ihrem Sturz als Dämonen bezeichnen. Aber dennoch glaube ich nicht direkt an solche.

Antwort
von drachenfreund, 35

Nein, auch wenn ich es nicht ganz ausschließen kann. Ich brauche das nicht.

"Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?"

(Douglas Adams, brit. Schriftsteller, 1952-2001)

Antwort
von llp2002, 26

Was ich sicher sagen kann ist dass es Vampire gibt! An Geister glaube ich aber hatte bisher noch kein eigenes Erlebnis mit einem, ebenso Dämonen.
Bei Gott bin ich mir nicht sicher aber ich würde eher zu nein tendieren...

Kommentar von MrMysterious95 ,

Hast du bereits einen Vampir gesehen oder wie kommst du darauf? ^^

Kommentar von llp2002 ,

ich bin selbst einer

Antwort
von blechkuebel, 74

Nein, an nichts von den Dingen, die Du genannt hast. Aber falls ich mal irgendwann mit krasser Evidenz konfrontiert werden sollte, fange ich an zu glauben..

Antwort
von Luna1881, 72

ich kann mir zumindestens vorstellen das es sowas geben könnte ( wäre aufjedenfall cool ;) )

an geister glaub ich auf jedenfall


Antwort
von Hyaene, 19

Nein.

Aber ich träumte mal davon, ich hätte mir das Leben genommen und sei ein Geist. Es war schön, wirklich schön...

Ich konnte durch Türen gehen (eher schweben), ohne sie öffnen zu müssen... Ich konnte Menschen ärgern... Ich konnte hoch hinauf zum Himmel fliegen... schweben... Was auch immer... 

Aber dann... Dann wollte ich essen... Es ging nicht! ='( Der Apfel - den ich in Realität nicht einmal vertrage - fiel immer wieder hinunter... *Plomp*... 

Seit da an, wollte ich wieder leben... Nur um die KOSTbarkeit des Essens wieder für mich haben zu dürfen... Man sieht. Solange man etwas zu Essen hat, braucht man nicht gleich an Suizid zu denken... O:-) 

Antwort
von sneakqx, 62

Ich glaube an gott und übernatürliches - oder eher ich hab angst davor. Person im bekanntenkreis ist durch schwarze magie umgekommen. Ich bin so froh das ich mit dem spritistischen müll nichts zu tun hab ...

Antwort
von macewindow, 7

ich kenne da jemanden der an den teufel glaubt angeblich redet er mit ihn und er benimmt sich sehr komisch geister sind win irre geleitetes gefühl das dazu gedonnert wird immer wieder erlebt zu werden

Antwort
von nilsmatt, 26

Es gibt geister. Man mag es nicht glauben bis man einem begegnet.

Antwort
von comhb3mpqy, 26

Ich bin Christ und glaube an Gott.
Ich habe Gründe/Argumente, warum ich an Gott glaube. Falls die Gründe jemanden interessiert, der kann sich ja mal ein paar meiner Antworten ansehen, dort findet man Argumente/Gründe, warum ich an Gott glaube. Wenn jemand möchte kann ich die Argumente aber auch als Kommentar schreiben, bei Interesse einfach melden.
Sie können im Internet ja mal nach "Atheist bestätigt Wunder katholische Kirche Interview" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" und "Mädchen begegnet Jesus" suchen (ohne Anführungszeichen), das sind auch Argumente, um an Gott zu glauben.
Ich habe auch Sachen erlebt, die meinen Glauben gestärkt haben und Gebete wurden Erhört.

Antwort
von peoplelife, 42

Man kann daran glauben, aber wissenschaftlich gesehen gibt es davon nichts.

Antwort
von personohneidee, 79

Gott ja der Rest währe sehr sehr Nice

Kommentar von MrMysterious95 ,

Naja, ob Dämonen die deine Seele wollen so nice sind, weiß ich nicht.. :P

Kommentar von personohneidee ,

Stimmt aber es wäre bestimmt cool ein Vampir zu sein oder mit geistern sprechen zu können

Kommentar von MrMysterious95 ,

Das aufjedenfall... ;)

Antwort
von ViktorzDragon, 69

An Gott, Geister usw glaube ich nicht, finde dennoch die Dämonen sehr Intresannt dennoch glaube ich nicht dran (:

Antwort
von chrisbyrd, 14

Ja, ich bin fest davon überzeugt, dass es einen Gott gibt, der uns erschaffen hat, der unserem Leben Sinn und Bedeutung gibt und der einen Plan für uns hat, der weit über die irdische Existenz hinaus in ein wunderbares ewiges Leben in Herrlichkeit reicht.

Für mich gibt es viele Gründe, daran zu glauben, dass die Bibel das ist, was sie von sich selbst behauptet, zu sein: Gottes wahres Wort und Offenbarung für die Menschen (2. Timotheus 3,16; 2. Petrus 1,21). Einige Gründe dafür werden in dem folgenden sehr interessanten und empfehlenswerten Artikel aufgeführt: http://gottesbotschaft.de/?pg=3048

Wenn die Bibel recht hat... 

 - gibt es einen Gott
 - ist dieser Gott erfahrbar
 - hat unser Leben einen wirklichen Sinn und eine Zukunft
 - kennt und liebt dieser Gott jeden einzelnen und nimmt Anteil an unserem Leben
 - trennt uns Sünde (unser Egoismus und seine Folgen) von Gott
 - bleibt diese Trennung auch über den Tod hinaus bestehen, wenn wir nie bewusst auf die Seite Gottes treten
 - gibt es weder eine Wiederverkörperung (Reinkarnation) noch Höherentwicklung noch Selbsterlösung
 - sind Himmel und Hölle Realitäten
 - gibt es nur einen Weg, mit Gott versöhnt zu werden
 - können wir über unsere Zugehörigkeit zu Gott eine klare persönliche Gewissheit erlangen.

Antwort
von spiegelzelt, 43

Ja ich glaube daran. Aber ich denke nicht das es die Wesen sind die sich Menschen ausgedacht haben. Sondern welche die Man nicht sehen kann und somit auch nicht weiß was sie sind.

Antwort
von heyheymymy, 63

Selbstverständlich.

Kommentar von MrMysterious95 ,

glaubst oder weißt du von einer übernatürlichen Existenz? :)

Kommentar von heyheymymy ,

Ich weiß alles.

Nein Spaß. Es gibt Situationen im Leben, die kann man sich eben einfach nicht erklären. Wenn Dinge, die als einziges auf einem Tisch liegen, abhanden kommen und nie wieder auftauchen, und es Dinge sind, für die ein Fremder keine Verwendung hat, kann ich es mir einfach nicht anders erklären.

Ich denke einfach, dass von bestimmten Menschen, die noch etwas zu erledigen haben, der Geist solange weiter "lebt", bis die Sache erledigt wurde.

Kommentar von MrMysterious95 ,

Das kenne ich.Schon beängstigend, was einem teilweise so passiert.^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten