Glaubt ihr an Karma oder eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Wie man in den Wald ruft, so schallt es zurück", hat mir meine ganze Familie immer gesagt. Meistens haben sie damit auch recht.

Das ist eine Art von Karma. Die andere Art Karma bedingt dass man an eine Wiedergeburt inkl. einer den Tod ( zumindest im Kern ) überlebenden Seele glaubt.

Ich bin der Überzeugung, dass alles aus dem Chaos kommt, und alles wieder ins Chaos zurück kehrt. Die Welt die wir erfahren ist in Ordnung. Der Tod ist der Übergang ins Chaos. Daher kann ein solch großes Karma nicht existieren.

Ich denke es gibt kein Karma nur das Schicksal. Wenn man es sich mal überlegt dann heißt es doch wenn man schlechte Taten begeht dann kommt es auf einen zurück. Wenn man das auf Jesus bezieht ergibt Karma keinen Sinn denn er hat nur gutes getan und wurde bestraft. Aber ich denke darüber kann man streiten. Man muss sich die Frage stellen warum sterben unschuldige Menschen die nichts verbrochen haben. Obwohl Gott nie Rache nehmen würde sterben diese Menschen trotzdem. Diese Frage wird wohl ewig ein Rätsel bleiben. 

Kommentar von VivianaMa
22.02.2016, 10:48

Ich glaube nicht an Gott oder sonst jemanden.
'Sterben' tun wir alle das is total normal deshalb ist sterben keine Art von 'Karma' Karma find ich passiert einfach, meist im selben Moment. Zum Beispiel: wenn man bei jemandem so Schaden Freude hat und gleich im selben Moment man hinfällt oder sich wo anhaut. Das is Karma ich denke nicht das Karma der Tod ist den jeder Mensch auf der Welt hat was schlechtes getan also kann es auch der Tod sein. Aber ich denke nicht

0
Kommentar von Aceofspades95
22.02.2016, 12:01

ich bin atheist und glaube auch nicht an übernatürliches. Nur wenn man es mit Jesus aus der Geschichte ableitet. Kein Mensch hat eine reine Weise Weste jeder macht Fehler im Leben

0

Ja ich glaube dran. Immer wenn ich dran Zweifel dann kommt die Rache des Karma's

Ich glaube daran und wenn jemand Versucht mir eins auszuwischen und ihm kurz darauf etwas passiert sag ich auch immer das Wort Karma

Kommentar von VivianaMa
21.02.2016, 20:57

Ich auch haha😂

0

Die Menschen werden unterschiedlich geboren, schön, gesund, reich, und hässlich, krank, arm usw. wenn es nur ein Leben geben würde, dann wäre das ungerecht und einen ungerechter Schöpfer, das kann nicht sein, aber viele Leben um alle Facetten des Lebens zu leben, das würde Sinn machen.

Im Sinne von ausgleichender Gerechtigkeit früher oder später : ja.

Und Karma hat Geduld und viel Zeit.

Ja tuhe ich schon viele Erfahrungen gemacht :D

Was möchtest Du wissen?