Frage von Katastrofe01, 69

Glaubt ihr an Hellseherei?

Antwort
von Callas113, 29

Nein. Menschen, die vorgeben, hellsehen zu können, haben meiner Meinung nach lediglich eine sehr gute Menschenkenntnis und können daher scheinbar persönliche Dinge "sehen" und diesen mysteriösen "woher weiß der/die das?!"-Effekt erzeugen. Beispielsweise "sehen" sie, "oh, sie machen derzeit eine schwierige Zeit durch" (na klar, wenn alles paletti ist, geh ich nicht zum Hellseher), vielleicht sieht man noch dass die Hand gebräunt ist und an der Stelle, wo ein Ring sitzt, ist sie etwas heller, dann heißt es "ein wichtiger Mensch ist nicht mehr Teil ihres Lebens" oder so. Und schon glaubt man demjenigen alles. Dann wird einem noch versprochen, dass "bald wieder Licht in ihrem Leben sein wird" und wenn es einem dann irgendwann wirklich besser geht (klar, irgendwann geht es einem nach solch einer Situation immer wieder besser), dann ist man überzeugt, dass der Hellseher recht hatte. 

Kommentar von chinly ,

Sorry, aber du bedienst hier das typische Klischee der Abzocker-Wahrsagerei. Die hat nämlich mit den echten Gaben des Hellsehens, Hellhörens und Hellfühlens nichts zu tun und wird nur vorgetäuscht, genau wie du es ja richtig beschreibst.

Dennoch gibt es die Ausführung in echt. Dabei handelt es sich um erweitertes Bewusstsein.

Antwort
von chrisbyrd, 15

"Die Bibel verurteilt scharf Spiritismus, Mediume, das Okkulte und die Parapsychologie (Levitikus 20:27; Deuterenomium 18:10-13). Zur selben Kategorie gehören auch Horoskope, Karten Tarot, Astrologie, Hellseher, Handflächenleser und Séancen. Diese Praktiken basieren sich auf der Auffassung, dass es Götter, Geister oder verstorbene geliebte Menschen gibt, die Ratschlag und Orientierungshilfe geben können. Diese “Götter” oder “Geister” sind Dämonen (2 Korinther 11,14-15).

Es ist bewiesen worden, dass Parapsychologen sich immense Informationsmengen über eine Person durchaus mit der Hilfe von traditionellen Mitteln besorgen können. Manchmal nur durch ein Telefongespräch oder eine Internet-Recherche kann ein Parapsychologe Namen, Addressen, Geburtsdaten, Eheschließungsdaten, Familienangehörigen usw. kriegen. Es ist jedoch nicht zu widersprechen, daß Parapsychologen manchmal gewiße Sachen wissen, wobei es unmöglich wäre, diese zu wissen. Wo kriegen sie diese Information her? Die Antwort lautet – von Satan und seinen Dämonen. “Das braucht euch nicht zu wundern. Sogar der Satan verstellt sich und gibt sich für einen Engel aus! Es ist also nichts Besonderes, wenn auch seine Helfer sich verstellen und sich als Diener Gottes ausgeben. Aber am Ende ergeht es ihnen, wie sie es mit ihren Taten verdient haben.” (2 Korinther 11,14-15). Apostelgeschichte 16,6-18 beschreibt eine Hellseherin, die die Zukunft vorhersagen konnte, bis der Apostel Paulus einen Dämon aus ihr verjagt hatte.

Unabgesehen vom Fall und von der Informationsquelle ist alles, was mit Spiritismus, Hexerei und Astrologie zu tun hat, kein göttliches Mittel dafür, Information zu bekommen. Auf welche Art und Weise will Gott, dass wir einsehen, was Er mit unserem Leben vorhat? Gottes Plan ist einfach, aber mächtig und effektiv: wir sollen die Bibel studieren (2 Timotheus 3,6-17) und um Weisheit beten (Jakob 1,5)." Quelle: Gotquestions

Antwort
von comhb3mpqy, 25

Ich glaube nicht an Wahrsagerei. Aber ich glaube an Gott und in der Bibel stehen erfüllte Prophezeiungen. Die Prophezeiungen haben aber nichts mit Wahrsagerei zu tun, denn die Bibel ist gegen Wahrsagerei. (So habe ich das verstanden)

Kommentar von realsausi2 ,

Wo ist denn da jetzt der Unterschied?

Kommentar von comhb3mpqy ,

da gibt es mind. einen Unterschied: Auf was berufen sich Wahrsager? Auf den Zufall oder auf Schicksal oder das Universum oder was? Dies ist nicht klar definiert. Ich glaube an Gott, dies ist meiner Meinung nach logischer und klar definiert.

Kommentar von Katastrofe01 ,

Was für erfüllte Prophezeiungen stehen denn in der Bibel?

Kommentar von comhb3mpqy ,

das ist eine berechtigte Frage. ich bitte dich danach im Internet zu suchen, da stehen mehr. Aber es gibt Prophezeiungen, die zum Nahostkonflikt passen. Das ist ein Beispiel. Auch steht in der Bibel, dass falsche Propheten aufstehen werden.

Antwort
von Andrastor, 30

Nein. Man kann nichts über die Zukunft wissen, weil die Zukunft nicht existiert.

Kommentar von 007Cat24 ,

Guter Gedanke!

Kommentar von Andrastor ,

danke :)

Antwort
von illerchillerYT, 38

Nein natürlich nicht. Alles totaler Quark. LG

Antwort
von 007Cat24, 32

Nein. Genau vorhersehen geht nicht.

Antwort
von Failen, 23

Nein das glaube ich nicht

Antwort
von KlugwieGott, 43

nur an prophezeiungen, die mir in den kram passen

Kommentar von Katastrofe01 ,

Gute Antwort ;)

Kommentar von JTKirk2000 ,

An einem einzigen Tag gut 600 Punkte zu bekommen, ist vermutlich nur möglich, wenn man von sich selbst gern liest - und auch dann nur auf möglichst kurze Antworten bedacht ist, weil einem sonst die Zeit fehlt, möglichst viele Punkte zu machen.

Antwort
von atraci, 30

Jain.
Einersits kann es sein.
Anderrerseits is es echt unglaubwürdig
aber nichts ist unmöglich

Antwort
von Miezefreak, 19

Kann sein in der Tierwelt, da es schon Ratten gab die ein Schiff verlassen haben das später gesunken ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten