Frage von traig08, 67

Glaubt ihr an eine Reinkarnation?

Moin Freunde, ich bins wieder euer Traig. Ich sitze gerade in der Nachtschicht und mache mir so ein paar Gedanken. Die Frage lautet glaubt ihr an Wiedergeburt? Ich kenne so viele Straßen, Plätze und Läden aber war noch nie da. Ich habe mal einen Test mit Google Streetview gemacht und wusste wie von einer Straßenecke ans Meer komme. Das wären 8KM Strecke gewesen und konnte genau sagen wo man abbiegen muss und alles. Wie seht ihr das?

Antwort
von Doevi, 28

Was einem in der Nachtschicht nicht alles durch den Kopf geht, wenn man langeweile hat.

Ich glaube an Wiedergeburt eigentlich nicht in dem Sinne. Man müsste sich erst mal im klaren sein warum man  denkt, dass man schon mal an einem bestimmten Ort gewesen ist und wie man darauf kommt. Und dann muss man sich eigentlich fragen, wer man eigentlich selbst ist. Also ist man nur das Gehirn, dass denkt , fühlt und sich erinnert oder ist der ,, Geist  ", der eigentlich nur einem Körper steckt und den Körper nur solange benutzt bis er aufgebraucht ist. Wenn das der Fall ist, dann ist es ja in der Tat eine Art wiedergeburt, weil der Geist ja dann von einem Körper in den nächsten wandert.

Kommentar von ScoreMagnet ,

meiner meinung nach sind alles nur chemische Reaktionen, das ist allerdings nicht sehr tröstend

Kommentar von Doevi ,

Jetzt zerstörst du meine ganzen Illusionen. Wie soll man da denn in beruhigt sterben, wenn man in dem Glauben ist, dass danach nicht mehr kommt ( Ironie )

Antwort
von NicolaiSp, 32

Sowas gab es schon öfters es gibt aber keine Erklärung dazu. Reise doch mal dahin vl erinnerst du dich dann an mehr mein bester Freund hat das auch war voll spannend als er mir alles erzählt hat als wir mit dem Auto rumgefahren sind und er mir Sachen gezeigt hat

Kommentar von traig08 ,

klingt gut habe ich nächsten Sommer vor

Kommentar von dsshb ,

Dann erzähl uns bitte wie's war xD

Antwort
von Rubin92, 21

Ich denke schon das man wieder das "Ich-bewusstsein" bekommt, nur man wird sich im nächsten Leben wieder genau die selbe Frage stellen ob es eine Reinkarnation gibt. So würden wir mehrmals Leben es aber nicht wissen, was dann quasi auch sinnlos wäre, da wir immer wieder am selben Punkt sind.

Antwort
von ScoreMagnet, 32

Ich hätte es gern, da das quasi ewiges Leben wär, aber leider nagen durch meine Naturwissenschaftlichen Kenntnissen zuviele Zweifel an mir

Kommentar von dsshb ,

Da kenn ich ein gutes Video von TopZehn gib mal auf yt 'TopZehn Dinge die für die Wissenschaft Rätsel sind ein' und sehdir mal die erste Frage an, ich finde, das vereint Glauben und Wissenshr gut.

Kommentar von Upoichis ,

Geht mir genau so, mit dem alter geht es immer weiter bergab, warum sollte es dann auf einmal besser werden ?.

Antwort
von MarioXXX, 4
Antwort
von dsshb, 30

Ich persönlich glaube an Auferstehung

Kommentar von traig08 ,

Und hast du eine genau Vorstellung wie das laufen soll?

Kommentar von dsshb ,

Naja, im Prinzip glauben wir ja beide dass wir eine Seele haben. Ich glaube dass diese an einem Ort kommt, wo es kein Leid gibt... Im Prinzip glaubst du ja an was ähnliches, nur dass sich die Seele halt einenneuen Körper sucht

Glaubst du denn an einen Gott oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten